Katrin Tauber
Dipl.-Ing., Architektin

1963 in Karl-Marx-Stadt geboren,
2 Töchter, lebt in Dresden

Ausbildung

1984 - 1989  Studium an der Technischen Universität Dresden
1989 - 1990 Architektin in Halle/ Saale

Berufliche Tätigkeiten und Preise

  • 1990 - 1999 freiberufliche Architektin in Dresden: Partnerin im Architekturbüro Hänel+Tauber
  • 1998  Anerkennung zum Sächsischen Staatspreis für Architektur (Umweltzentrum Dresden)
  • 1999  Erlweinpreis der Stadt Dresden (Hochschulgebäude Pillnitzer Platz 1, HTW Dresden)
  • 1999 - 2010 Stadtplanungsamt Dresden
  • ab 2010  Baureferentin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens