Fortbildungsnachweis

Prüfung der Fortbildungsnachweise 2016
Denken Sie rechtzeitig an den Nachweis der Fortbildungsverpflichtung

Der Nachweis über die jährliche Fortbildung 2016 ist bis zum 15. Februar 2017 unaufgefordert durch jedes Mitglied einzureichen. Die Architektenkammer Sachsen wird die Nachweise der Mitglieder für 2016 über den Besuch von Fortbildungsveranstaltungen stichprobenartig überprüfen. Im Sächsischen Architektengesetz ist die Verpflichtung zur beruflichen Fortbildung festgeschrieben. Die Mitglieder der Architektenkammer Sachsen sind verpflichtet, sich in den Berufsaufgaben fortzubilden und im Regelfall jährlich mindestens einen Nachweis hierüber bei der Architektenkammer zu hinterlegen (§ 3 SächsArchG). Dazu wird es in 2017 eine stichprobenartige Überprüfung für 2016 geben. Die Fortbildungsnachweise für 2016 sind bis spätestens 15.02.2017 einzureichen.

Gemäß Fortbildungsordnung der AKS vom 02.01.2015 müssen die Mitglieder zur Erfüllung der Fortbildungsverpflichtung jährlich mindestens eine oder mehrere Fortbildungsveranstaltungen absolvieren, die in der Summe den Anrechnungsfaktor 1,0 ergeben. Dazu können insbesondere ganztägige oder halbtägige Fortbildungsveranstaltungen absolviert werden. Der Anrechnungsfaktor beträgt bei ganztägigen Veranstaltungen (mindestens 8 Stunden) 1,0 pro Veranstaltung, bei halbtägigen Veranstaltungen (mindestens 4 Stunden) 0,5 pro Veranstaltung. Von der Pflicht zur Fortbildung sind in der Regel Mitglieder ausgenommen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und nicht mehr berufstätig sind, die wegen schwerer Krankheit oder Erwerbsunfähigkeit länger als 6 Monate nicht mehr beruflich tätig sind oder die sich länger als 6 Monate in Elternzeit befinden. Kommt das Mitglied seiner Fortbildungsverpflichtung mehr als zwei Jahre nicht nach, soll nach § 8 Abs. 2 SächsArchG die Eintragung in der Architekten- und Stadtplanerliste gelöscht werden.

Bei Teilnahme an den Weiterbildungsveranstaltungen der Akademie der Architektenkammer Sachsen ist ein gesonderter Nachweis nicht erforderlich. Mitglieder können ihre Fortbildungsnachweise selbständig über ihren Mitglieder-Login einstellen. Nutzen Sie zur Nachweisführung bei Veranstaltungsangeboten externer Fortbildungsveranstalter auch weiterhin das Formular „Fortbildung anderer Anbieter (PDF)“ unter www.aksachsen.org.

Die Akademie der Architektenkammer Sachsen bietet ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Seminar- und Veranstaltungsangebot mit jährlich über 50 Seminaren, Workshops, Foren, Lehrgängen und Fachexkursionen an. Die Fortbildungsveranstaltungen der Akademie werden allgemein anerkannt und entsprechen den Anforderungen der Fortbildungspflicht (www.aksachsen.org/akademie).

Annett Markewitz, Fort- und Weiterbildung | Wettbewerb und Vergabe

Formular jährlicher Fortbildungsnachweis

(kann auch online abgegeben werden)

Formular über die Teilnahme an Vortragsreihen der Universitäten und Hochschulen

Formular über die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen anderer Anbieter