Architektur in Sachsen. Jahreskalender 2013

Kalender Deckblatt-900

Der Jahreskalender 2013 der Architektenkammer Sachsen bietet einen breiten Überblick über die aktuelle Architekturentwicklung im Freistaat Sachsen. Im abwechslungsreichen Zwei-Wochen-Rhythmus werden Projekte vorgestellt, die von Architekten, Garten- und Landschaftsarchitekten und Innenarchitekten der Architektenkammer Sachsen eingereicht und von einer fachkundigen Jury ausgewählt wurden.

Gezeigt werden Neubauten und Umbau- und Sanierungsvorhaben gleichermaßen. Von einer sächsischen Ausprägung der Architektur zu sprechen, wäre nicht angemessen. Festzustellen ist jedoch ein klares Bekenntnis zu einer zeitgemäßen, modernen Architektursprache. Diese kommt sowohl bei Neubauten, bei der Bearbeitung von Bestandsgebäuden als auch im Innenraum zum Tragen. Die restauratorische Denkmalpflege wird als Bauaufgabe sächsischer Architekten ebenso gepflegt. Der Kalender mit seinen Fotografien zeigt die äußere, augenscheinliche Seite der Projekte. Er soll einladen, zeitgenössisches Bauen zu reflektieren, eine qualitätsvolle Diskussion über Gegenwartsarchitektur zu etablieren und insgesamt ein Beitrag zur Förderung der Baukultur darstellen.

Der Jahreskalender erscheint 2013 erstmals als eigenständige Publikation der Architektenkammer Sachsen. Zukünftig soll sich dieser als eine Sammlung etablieren, die jährlich einen schlaglichtartigen Überblick über die aktuelle Architektur in Sachsen gibt.

Jahreskalender 2013 (pdf-Datei)