Wahlprüfungskommission
der Architektenkammer Sachsen

Ziele und Aufgaben 

Der Wahlprüfungskommission obliegt die Überprüfung der Wahlen, sollte gemäß § 47 Wahlordnung der Architektenkammer Sachsen ein Einspruch hinsichtlich der Gültigkeit der Wahlen erfolgen. Die Wahlprüfungskommission hat den Sachverhalt zur Vorbereitung ihrer Entscheidung aufzuklären und ist berechtigt, Auskünfte einzuholen sowie Zeugen und Sachverständige zu vernehmen. Die Wahlprüfungskommission ist an Weisungen nicht gebunden.

§§ 47, 48 Wahlordnung der Architektenkammer Sachsen

 

Zusammensetzung in der Legislatur 2017–2021

Kontakt:

Geschäftsstelle
Dipl.-Ing. (FH) Marion Clasen
marion.clasen@aksachsen.org

Vorsitzender:

Bernd Zloch, Rechtsanwalt, Dresden

stellv. Vorsitzende: 

Silvia Tolkmitt, Rechtsanwältin, Leipzig

Beisitzer:

Dipl.-Ing. Stefan Mutscher, Freier Architekt, Dresden 
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Zimmermann, Freier Architekt, 
Bannewitz stellv. Beisitzer: Dipl.-Ing. (FH) 
Wieland Petzold, Freier Architekt, Dresden 
Dipl.-Ing. (FH) Helga Rühl, Architektin, Leipzig