06.02.2017

Energieeefizientes Gebäude mit KfW-Förderung als Beispielobjekt gesucht

In Kooperation mit der Bundesarchitektenkammer und der KfW findet am 21. November 2017 im Haus der Architekten die Veranstaltung »Besser mit Architekten – Energieeffiziente Gebäude, KfW-Förderprogramme für Architekten und Planer« statt. Anhand gebauter Beispiele zeigen Architekten mit ihren Bauherrn innovative Ansätze für energieeffizientes und energiesparendes Bauen und erläutern ihre Umsetzung in der Praxis. Sie zeigen, wie Baukultur und die Fördermittelvergabe zu guten Ergebnissen führen können. Die KfW stellt ihre Palette an entsprechenden Förderprogrammen vor. 

Für den Praxisteil suchen wir noch Beispiele, insbesondere aus dem gewerblichen, industriellen oder öffentlichen Bereich. Sie haben ein passendes Objekt und möchten dieses vorstellen. Bitte melden Sie sich bis spätestens Ende Februar bei Marén Schober, Tel. 0351 31746-35 oder maren.schober@aksachsen.org.


Das Programm finden Sie in Kürze auf dieser Seite.