17.04.2015 - 18.04.2015

19. Internationale Passivhaustagung 2015

mit Passivhaus-Fachausstellung und Exkursion zu gebauten Passivhäusern

17.04.2015 – 18.04.2015, 9:00–19:00 Uhr



Die internationale Passivhaustagung ist weltweit das größte Treffen von Passivhaus-Experten. Auf der Tagung im Frühjahr 2014 in Aachen konnten wir über 1.000 Tagungsteilnehmer aus 45 Ländern begrüßen.

Inhaltsschwerpunkte der Tagung 2015

– Ökonomie des energiesparenden Bauens
– Passivhaus-Komponenten der Gebäudehülle
– EnerPHit-Komponenten für die Modernisierung
– Passivhaus geeigtnete Lüftungstechnik
– Nachrüstung von Lüftungssystemen im Bestand
– 1000 Wege der Wärmeversorgung im Passivhaus
– Schritt-für Schritt-Modernisierung (EuroPHit)
– Erfolgreiche regionale und kommunale Umsetzung des PG-Standards (PassREg)
– Fortschritte in heißen Klimaten
– Ist Null gleich Vierzig? – Nachhaltigkeitsansprüche kritisch geprüft
– Kostengünstige Lösungen für Passivhäuser im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau
– Neues aus Forschung und Entwicklung

Bis zum 20. Februar 2015 können Sie sich noch zum Frühbucherpreis anmelden!
Weitere Informationen zum Rahmenprogramm und zur Anmeldung unter:
www.passivhaustagung.de




Referenten:
Eine Veranstaltung des Passivhaus Institutes, der Universität Innsbruck, der Stadt Leipzig und der Architektenkammer Sachsen

Ort:
Congress-Center Leipzig der Messe Leipzig, Messe Allee 1, 04356 Leipzig

Gebühr:
€ 560,- Frühbucher (Anmeldung bis 20.02.2015)
€ 690,- Regulärer Preis
€ 210,- Referent
€ 380,- Poster-Referent
50% Studentenermäßigung




Weitere Informationen