10.11.2017

Workshop: Wettbewerb und Vergabe

Freitag, 10.11.2017, 13:00–17:00 Uhr



Der Workshop richtet sich vor allem an wettbewerbs- und verfahrensbetreuende Büros sowie Architekten und Ingenieure, die an öffentlichen Aufträgen interessiert sind. Vertreter auslobender Vergabestellen, wie z.B. kommunale und staatliche Hochbauverwaltungen, sind ebenso angesprochen.

Die Mitglieder des Ausschusses Wettbewerb und Vergabe wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Ziele des Workshops sind die Vermittlung aktueller Informationen zum Wettbewerbs- und Vergaberecht sowie der Dialog miteinander.




ABLAUF:

13:00 Uhr Begrüßung
- Ausschuss Wettbewerb und Vergabe, Sachstand & Ausblick
- Verzeichnis qualifizierter Wettbewerbs- und Verfahrensbetreuer der AKS
Mitglieder Ausschuss Wettbewerb und Vergabe
13:15 Uhr Wettbewerbs- und Vergaberecht nach der Vergaberechtsreform 2016
Rechtsanwalt Dr. Tobias Hänsel, Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Kiermeier Haselier Grosse, Dresden
14:00 Uhr Betreuung von VgV-Verfahren und Planungswettbewerben nach dem neuen Vergaberecht
Thomas Henkel, Geschäftsführer hpm Henkel Projektmanagement GmbH, Dresden
14:45 Uhr Pause
15:00 Uhr Erfahrungsbericht Teil 1 – Auslober
Dr. Jörg Müller, Erster Bürgermeister und Leiter des Geschäftsbereichs Stadtentwicklung und Bau der Großen Kreisstadt Radebeul
15:30 Uhr Erfahrungsbericht Teil 2 – Betreuendes Büro
Silvio Lux, Freier Architekt, Plauen; Liane Remmler, Freie Architektin, Chemnitz
16:00 Uhr Erfahrungsbericht Teil 3 – Teilnehmendes Büro
Dirk Fellendorf, Architekt, iproplan Chemnitz; Ulrich Krüger, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt, Dresden
16:30 Uhr Fragen & Diskussion
- Umgang mit "grauen" Verfahren
- Marktzugang für kleine und junge Büros
Referenten & Mitglieder Ausschuss Wettbewerb und Vergabe
17:00 Uhr Ende



Referenten:
Mitglieder Ausschuss Wettbewerb und Vergabe AKS, u.v.a.

Moderation:
Ulrich Krüger, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt, Stellv. Vorsitzender Ausschuss Wettbewerb und Vergabe der Architektenkammer Sachsen, Dresden

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
kostenfrei


zur Anmeldung