23.03.2018

Zukunftsmusik - Raum mit Klang gestalten

Zukunftsmusik verbindet Fachvorträge von Architekten, Professor der TU Dresden(Akustikinstitut) sowie einem Industrievertreter über die Relevanz der Akustik. Heutzutage wird es immer wichtiger, Aspekte der Akustik in Planung zu bedenken. Daher gibt es Input zu Psychoakustik in Verbindung mit Schallausbreitung und deren Folgen für die Gestaltung im Raum. Anschließend gibt es eine Produktvorstellung als Lösung durch HOMMBRU, welche innovative, patentierte, unsichtbare Lautsprechersysteme anbietet.

Email-Kontakt: c.hommel@hommbru.com

Weitere Informationen