24.06.2013

Eröffnung der SOMMERSCHAU am 27. Juni im HAUS DER ARCHITEKTEN

Bereits zum dritten Mal nach 2011 und 2012 findet die Sommerschau der Architektenkammer Sachsen statt. Über die Sommermonate Juli und August zeigt die Ausstellung nach bewährtem Konzept eine freie Auswahl an Reproduktionen künstlerischer Arbeiten von Mitgliedern der Architektenkammer Sachsen und Gästen. Mit Skizzen, Zeichnungen, Gemälden und Fotografien wird ein für die Öffentlichkeit oft unsichtbarer Teil des kreativen Schaffensprozesses in der Arbeit der Architekten anschaulich. Die Beiträge thematisieren zum einen Landschaft und Architektur, aber auch Porträts, abstrakte Farb-/Formstudien, erste Entwurfskizzen und Inspirationen aus dem Alltag.
Bis zum 23. August sind die hoch-wertigen Reproduktionen von digital eingereichten Arbeiten der 20 Teilnehmer im HAUS DER ARCHITEKTEN zu sehen.

Am Donnerstag, 27. Juni wird die Sommerschau im Rahmen des Sommerfestes der Kammergruppe Dresden der Architektenkammer Sachsen feierlich eröffnet. Alle an Architektur und Kunst Interessierten sind herzlich eingeladen, die Ausstellung von Montag – Freitag jeweils 8:30 – 16:30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung anzuschauen. Der Eintritt ist frei.

Die Sommerschau wird mit der freundlichen Unterstützung der reprogress GmbH ermöglicht.

Architektenkammer Sachsen
Marén Schober M. A.
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 351 31746-35 
Fax. +49 351 31746-30
pr@aksachsen.org