22.02.2016

Presseinformation zur HAUS 2016 in Dresden vom 25.02.–28.02.2016

Kostenlose Erstberatung und Fachvorträge für Bauherren am Stand der Architektenkammer Sachsen und der Ingenieurkammer Sachsen
Freie Architekten und unabhängige Ingenieure garantieren Qualität bei Planung, Bauüberwachung und Sanierung

Dresden, 22.02.2016. Bei den zunehmend komplexer werdenden Themenfeldern Hausbau und -sanierung ist eine unabhängige qualifizierte Beratung unverzichtbar. Es gilt, zahlreiche DIN-Normen und gesetzliche Vorgaben – definiert u. a. durch die Energieeinsparverordnung und die Bauordnung – zu beachten. Dies kann der Bauherr ohne geeignete und unabhängige Beratung kaum überblicken. 

Vom 25. bis 28. Februar werden sich die Architektenkammer Sachsen und die Ingenieurkammer Sachsen auf der Messe HAUS 2016 wie gewohnt auf dem Podium 1 via mobile präsentieren, um die Leistungsbilder der freien Architekten und unabhängigen Ingenieure einem interessierten Publikum vorzustellen. Im Mittelpunkt steht dabei ein informatives Fachvortragsprogramm, bei dem die Experten den Messebesuchern wertvolle Tipps u. a. zu folgenden Themen geben sowie Rede und Antwort stehen:

Daher bieten die Experten der Architektenkammer Sachsen und der Ingenieurkammer Sachsen über den gesamten Messezeitraum eine kostenfreie Bauherrenberatung und ebenso zahlreiche interessante Vorträge an (Stand Podium 1/via mobile), u. a. zu den Themen:

• Qualität und Kostensicherheit beim Planen und Bauen
• Denkmalschutz und Energieeffizienz
• Passivhäuser und Solarthermie
• Ökologisches Bauen
• Barrierefreies Bauen
• Vermeidung und Bekämpfung von Schimmelpilzen
• Baubetreuung durch einen Sachverständigen
• Bauschäden und deren Vermeidung
• Licht und Farbe
• Lebensqualität und Innenraumgestaltung
• Planen und Vermessen
• Erwerb von Wohneigentum


Über den gesamten Messezeitraum erhalten Bauinteressenten, Bauherren sowie Haus- und Wohnungseigentümer eine individuelle und kostenlose Erstberatung durch Architekten und Ingenieure. 

Das Gesamtprogramm finden Sie unter: 
www.aksachsen.org/Aktuell => Messen

Weitere Informationen dazu bieten:
– die Architektenkammer Sachsen unter +49 351 31746-35 (Ansprechpartner Frau Schober) sowie
– die Ingenieurkammer Sachsen unter +49 351 43833-60 (Ansprechpartner Frau Klar).

Kontakt:
Marén Schober
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Architektenkammer Sachsen
Tel.: +49 351 31746-35
E-Mail: maren.schober@aksachsen.org
www.aksachsen.org

Michael Münch
Referatsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ingenieurkammer Sachsen
Tel.: +49 351 43833-66
E-Mail: redaktion@ing-sn.de
www.ing-sn.de