18.06.2012

Workshop für Kinder und Jugendliche »Lichtschiff und Nudeldampfer« zum Tag der Architektur am 23. Juni im Haus Schminke in Löbau

Restplätze zu vergeben!

Pressemeldung, 18.06.2012

Die Stiftung Haus Schminke bietet gemeinsam mit der STIFTUNG SÄCHSISCHER ARCHITEKTEN anlässlich des Tages der Architektur am Samstag, 23. Juni, das preisgekrönte Projekt »Lichtschiff und Nudeldampfer« an. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren sind eingeladen, an diesem spannenden Projekt mitzuwirken.

Der Projekttag beginnt um 10 Uhr in Löbau im Haus Schminke – die Kinder werden den ganzen Tag professionell und kostenfrei betreut, während die Eltern gemeinsam mit Barbara Hutter, hutterreimann + cejka Landschaftsarchitekten, Berlin, und mit Alf Furkert, Präsident der Architektenkammer Sachsen, auf Entdeckungstour zur Landesgartenschau in Löbau gehen können.

Gemeinsam mit den Projektteilnehmern erarbeiten die Veranstalter eine Architekturführung durch das Haus, die gegen 15:30 Uhr durch die Kinder und Jugendlichen selbst für ihre Eltern durchgeführt wird. In Anlehnung an die Profession des Bauherrn Fritz Schminke, der Nudelfabrikant war, werden die Teilnehmer mittags mit einem leckeren Nudelessen im Haus versorgt. Der Projekttag endet nach der Hausführung für Kind und Eltern gegen 17:30 Uhr.

Wir haben Ihr Interesse geweckt - dann richten Sie bitte die Anmeldung Ihres Kindes (mit Angabe von Adresse, Name und Alter, Einverständniserklärung für Fotoaufnahmen) per Mail an: info@stiftung-hausschminke.eu

Informationen und Programm: www.aksachsen.org/Haus-Schminke

Für Rückfragen stehen Frau Schenk, Leiterin des Hauses Schminke, unter 03585 862133, oder ich gern zur Verfügung.


Kontakt
Architektenkammer Sachsen
Marén Schober M. A.
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0351 31746-35
Fax. 0351 31746-30
pr@aksachsen.org