14.04.2014

Chancen für Junge Büros – zwischen Existenzgründung und Expansion

Ein Seminar für Berufseinsteiger und junge Büros

Montag, 14.04.2014, 9:00–16:30 Uhr



Schon kurz nach dem Beginn einer Selbstständigkeit kommen auf den Existenzgründer in den ersten Jahren weitere schwierige Aufgaben zu: kontinuierlich zu einer gesunden Größe zu wachsen, ohne dabei auf Grund zu laufen. Dies bedeutet das Architektur-Management mit Leben und Inhalten zu füllen. 50 % aller Existenzgründer scheitern bzw. leben am Existenzminimum. Nur durch ein gezieltes und aktives Handeln kann eine wirtschaftliche Existenz gesichert werden und eine Expansion erfolgen.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, eigenständig seine Situation bewerten zu können, in der Lage zu sein, gezielt zu reagieren und vorbeugende Maßnahmen zu treffen. Dies wird in der Kombination aus einer direkten Informationsvermittlung und eines moderiert offenen Bereiches mit Fallbeispielen behandelt. So bestimmen die Begriffe "sichern" und "wachsen" die wesentlichen Inhalte dieser Veranstaltung.

Schon im Vorfeld werden die Teilnehmer aufgefordert, aktiv das Seminar mitzugestalten, indem Sie Fragen oder kurze Situationen zu diesem Thema direkt an den Referenten richten. Auf diese Themen wird dann diskret in der Veranstaltung eingegangen.


THEMEN:

– Abgleichung des persönlichen Unternehmens-Dreieck
– Aufbau und Pflege eines Kundenkontakts
– Grundlagen des Marketings
– Ziele und Planung der persönlichen Expansion
– Strukturen einer individuellen Akquisitionsstrategie
– Umgang mit Kenn- und Eckwerkdaten
– Aufbau des Krisenmanagements




Referenten:
Dipl.-Ing. (FH) K. Haeder, Freier Architekt, Managementberatung für Architekten und Ingenieure, archima consulting, Neukyhna

Ort:
ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH, Gesellschaft der IHK zu Leipzig, Bereich Weiterbildung, Bogislawstraße 20, 04315 Leipzig

Gebühr:
€ 72,- für Mitglieder AKS, ingks und deren Mitarbeiter, Mitarbeiter öffentlichen Dienst
€ 36,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 108,- für Gäste



zur Anmeldung