05.06.2014

Hochwasserrecht

Recht für Architekten

Donnerstag, 05.06.2014, 9:00–16:30 Uhr



Das Umweltrecht reguliert die Nutzung der Umwelt im Privat- und Wirtschaftsleben durch Regeln primär zum Schutz der Naturgüter. In einzelnen Themenblöcken wird das Seminar das hochwasserbezogene Bau- und Planungsrecht behandeln. Ausgehend von den europarechtlichen Hauptvorgaben werden die aktuelle nationale und regionale Umsetzung der Gesetzgebung sowie erste Erfahrungen der jüngsten Schadenbeseitigung besprochen.

Teil 1 und 2:
Stand der Rechtsentwicklung zum Hochwasserrecht Europa/BRD/Sachsen (Aktueller Rechtsrahmen)
– Einfluss der Raumordnung/LEP 2013
– Beachtung des Hochwasserschutzes bei der Ausweisung von Baugebieten
– Wasserrechtliche Regelungen in festgesetzten Überschwemmungsgebieten, v.a. Planungs- und Bauverbot
– Neue Kategorie im Sächsischen Wassergesetz: Überschwemmungsgefährdete Gebiete
MR Heinz G. Bienek, Sächsisches Staatsministerium des Innern, Referatsleiter für Grundsatz- und
Rechtsangelegenheiten


Teil 3:
Praxisfragen zum Bauen in hochwassergefährdeten Gebieten der Stadt Dresden
– Erfahrungsbericht zum Hochwasser
– Gewässertypen und Gefahren
– Öffentlicher und privater Hochwasserschutz: Möglichkeiten und Grenzen
– Hochwasservorsorge und -abwehr in der Stadt Dresden
– konkrete Maßnahmen, Handlungsempfehlungen
– Aufgaben, Probleme, Möglichkeiten
Dr. Christian Korndörfer, Landeshauptstadt Dresden, Amtsleiter Umweltamt


Teil 4:
Praxisfragen hochwasserangepassten Bauens aufgrund der Schadenauswertung
– Erste Auswertung von Schäden
– Erkenntnisse
– Empfehlungen für Schadenbeseitigung und ggf. Neuherstellung
Dr.-Ing. Dirk Krüger, MScBL, Freier Architekt, Wildberg bei Dresden




Referenten:
MR H. G. Bienek, Sächsisches Staatsministerium des Innern, Referatsleiter für Grundsatz- und Rechtsangelegenheiten, Dresden, Dr. C. Korndörfer, Landeshauptstadt Dresden, Amtsleiter Umweltamt, Dr.-Ing. D. Krüger, MScBL, Freier Architekt, Wildberg bei Dresden

Moderation:
Dr.-Ing. D. Krüger, MScBL, Freier Architekt, Wildberg bei Dresden

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 72,- für Mitglieder AKS, ingks und deren Mitarbeiter, Mitarbeiter öffentlichen Dienst
€ 36,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 108,- für Gäste



zur Anmeldung