14.11.2014

1. Lange Nacht der Thermografie in Dresden

Freitag, 14.11.2014, 18:00–22:00 Uhr



Erstmalig laden die Architektenkammer Sachsen und das Energie-Effizienz-Zentrum der Handwerkskammer Dresden gemeinsam zur „1. Langen Nacht der Thermografie in Dresden“ ein. Nutzen Sie die Chance und entdecken Sie an diesem Abend in entspannter Atmosphäre die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Thermografiekameras!

Ausgerüstet mit theoretischen Grundlagen werden Sie an der Seite von Profis mit modernen Thermografiekameras Ihre ersten Praxiserfahrungen an spannenden Objekten, wie z. B. der Frauenkirche in Dresden, sammeln. Sie erfahren Wissenswertes im Umgang mit den Kameras und lernen, die Messergebnisse zu interpretieren bzw. zu bewerten.

Den Abschluss des Abends bilden die Präsentation Ihrer Gruppenarbeit und der Erfahrungsaustausch bei einem gemeinsamen Essen. Haben wir Sie neugierig gemacht, dann buchen Sie jetzt und sichern Sie sich einen der begehrten Plätze.

Zielgruppen:
– Architekten und Ingenieure
– Bauhandwerker
– Gebäudeenergieberater
– alle Thermografie-Interessierten



ABLAUF:

18:00 Uhr Begrüßung
Vorstellung des Programms und der Objekte
18:15 Uhr Was ist Thermografie?
Vortrag und Einweisung in die Kameratechnik
19:00 Uhr Start zu den Objekten
Thermografie der Objekte in Kleingruppen
20:45 Uhr Pause
Erfahrungsaustausch am Buffet
21:00 Uhr Ausarbeitung der Ergebnisse
Auswertung und Bearbeitung der Thermografiebilder
21:30 Uhr Vorstellung der Objekte
Kurze Präsentation der Ergebnisse für alle Teilnehmer



Referenten:
eine gemeinsame Veranstaltung der Architektenkammer Sachsen und der Handwerkskammer Dresden

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 72,- inkl. Essen und Getränke