25.09.2015

2. Symposium Potenziale der Innenentwicklung 2015

Gemeinsame Veranstaltung der Akademie der Architektenkammer Sachsen mit der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL)

Freitag, 25.09.2015, 13:00–17:00 Uhr



In ganz Deutschland zeigt sich die Tendenz, dass junge Familien und neu hinzugezogene Stadtbürger die Innenstädte als Wohnorte neu entdecken und dabei dezidiert urbane Qualität und Nähe nachfragen.

Was unterscheidet Nähe und Dichte – welche Qualitäten sind gefragt? Bieten unsere Kommunen noch Raum für Wohnen in der Innenstadt? Wie willkommen sind die neuen Bürger den Stadtverwaltungen und was tun die Kommunen für die neuen Trends der Stadtentwicklung? Ist die Zentrumsbelebung auch eine Chance für "schrumpfende Städte"?

Antworten und Anregungen geben die beiden Leiter der Stadtplanungsämter Dresden und Kassel mit ganz unterschiedlichen aber verwandten Problemstellungen – und unsere Referenten.



ABLAUF:

13:00 Uhr Begrüßung
Dipl.-Ing. Holger Just, Freier Architekt, Vorstand AKS, Dresden
13:15 Uhr Potenzial der Innenentwicklung – die Wiedergründung der Unterneustadt
Dipl.-Ing. Volker Mohr, Amtsleiter Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz, Stadt Kassel
14:00 Uhr Parzellenbasierte Stadtentwicklung – Chancen und Projekte in Dresden
Dipl.-Ing. Stefan Szuggat, Amtsleiter Stadtplanungsamt, Landeshauptstadt Dresden
14:45 Uhr Pause
15:15 Uhr Wachsende Stadt versus schrumpfendes Land
Dipl.-Ing. Ines Senftleben, Vizepräsidentin AKS
15:45 Uhr Energieeffizienz von Stadtquartieren
Dipl.-Ing.(FH) Claus Krüger, Vorstand AKS
16:15 Uhr Lernen von Vitruv
Dipl.-Ing. Holger Just, Vorstand AKS
16:30 Uhr Podiumsdiskussion, Fragen
alle Referenten



Begrüßung:
Dipl.-Ing. H. Just, Freier Architekt, Vorstand AKS, Dresden

Referenten:
Dipl.-Ing. H. Just, Freier Architekt, Dipl.-Ing. (FH) C. Krüger, Freier Architekt, beide Vorstand AKS, Dipl.-Ing. V. Mohr, Amtsleiter Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz, Kassel, Dipl.-Ing. I. Senftleben, Freie Architektin für Stadtplanung, Vizepräsidentin AKS, Dipl.-Ing. S. Szuggat, Amtsleiter Stadtplanungsamt, Landeshauptstadt Dresden

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
kostenfrei


zur Anmeldung