18.12.2015

Erstellung eines prüffähigen Schallschutznachweises – Exkurs Raumakustik (DIN 18041)

Workshop

Freitag, 18.12.2015, 9:00–16:30 Uhr



Der Workshop beinhaltet die Erstellung eines „prüffähigen Schallschutznachweises“ nach Forderungen der Bauordnung für beispielhafte Objekte. Jeder Teilnehmer erhält die allgemeinen Seminarunterlagen des Referenten und die Rechenbeispiele. Des Weiteren wird ein Ausblick auf die Anforderungen von neuen Regelwerken (u.a. DIN 4109, VDI 4100:2012) gegeben.

INHALT:

– Festlegung der Schallschutzanforderungen/Schallschutzempfehlungen
– Nachweisführung für schallübertragende Bauteile nach Methodik des Beiblatts 1 zu DIN 4109 sowie
nach DIN ISO EN 12354
– Erstellung eines prüffähigen Schallschutznachweises
– Empfehlungen der VDI Richtlinie 4100:2012
– Entwurf der DIN 4109: 2006
– DEGA-Schallschutzausweis
– Exkurs "Raumakustik - DIN 18041"





Referenten:
Dr.-Ing. S. Baradiy, ö.b.u.v. Sachverständiger für Thermische Bauphysik und Bauakustik, Dipl.-Ing. (FH) D. Jerusel, zertifizierter Prüfer der Gebäudeluftdichtheit im Sinne der EnEV, Dipl.-Ing. M. Heinitz, iproplan Chemnitz

Ort:
An der Markthalle 4, 09111 Chemnitz

Gebühr:
€ 95,- für Mitglieder AKS, IKS und deren Mitarbeiter, Mitarbeiter öffentlichen Dienst
€ 60,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 130,- für Gäste



zur Anmeldung