05.04.2016

Gutachten formulieren – worauf es ankommt

gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut für Sachverständigenwesen e.V.

Dienstag, 05.04.2016, 9:00–17:00 Uhr



Sachverständige haben die Antwort auf eine Beweisfrage schnell für sich gegeben. Jetzt gilt es, Tatsachenfeststellungen, Erkenntnisquellen und Schlussfolgerungen im Gutachten zu präzisieren und für Dritte nachvollziehbar darzustellen. Anhand von Beispielgutachten und Formulierungsbeispielen werden in diesem Seminar u.a. Texte auf Verständlichkeit, Missverständnisse, Sachlichkeit etc. überprüft und Tipps für eine sachgerechte Formulierung gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über die Internetseite des IfS e.V. (Button Anmeldeformular).





Referenten:
RA Prof. W. Roeßner, Oberhaching; gemeinsame Veranstaltung mit dem Institut für Sachverständigenwesen e.V., Köln

Ort:
Kammerbüro Chemnitz, An der Markthalle 4, 09111 Chemnitz

Gebühr:
€ 230,-