10.12.2016

AUSGEBUCHT: Schulbaukonferenz Sachsen 2016 - Tag 2

Samstag, 10.12.2016, 9:00–16:30 Uhr



Das Programm des zweiten Konferenztages fokussiert mit Vorträgen auf Schulbau-Perspektiven aus Sicht von Auftraggebern, Bauherren und ausführenden Architekten. In einem praxisbezogenen Publikumsdialog können die Teilnehmer am Nachmittag spezifische Themen fakultativ vertiefen.

Die Veranstaltungstage sind einzeln zu buchen!


ABLAUF:

08:30 Uhr Registrierung der Teilnehmer, Ausgabe der Unterlagen
09:00 Uhr Begrüßung
Dipl.-Arch. Ruairí O’Brien, Freier Architekt, Vorstand AKS, Lichtplaner FILD, Dresden
09:05 Uhr Schulbau-Beispiele aus der Praxis: Sanierte Schulen im Raum Chemnitz
Dipl.-Ing. (FH) Dirk Fellendorf, Architekt, Chemnitz
09:50 Uhr Schulbau-Beispiele aus der Praxis: Schulbau in Leipzig
Dorothee Dubrau, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau, Stadt Leipzig
10:35 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Vorstellung der Schulbauleitlinie Dresden
Falk Schmidtgen, Amtsleiter Schulverwaltungsamt, Stadt Dresden
11:45 Uhr Schulneubau, Schulsanierung und Schulprogramm – Nutzerpartizipation als eine Grundlage für lebendige Lernlandschaften
Ivo Heiland, Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) NL Chemnitz
12:30 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Zukunftsrelevante Themen der Schulbauarchitektur, Impulsreferate und Publikumsdialog
Moderation: Michael Kaune, Coaching Training Consulting, Berlin
1. Fassaden: Analyse und Grundlagen, Dr.-Ing. Michael Stuhr, Freier Architekt, Stuhr Architekten, Dresden
2. Innenraum | Ausstattung, Dipl.-Ing. Steffen Gebhardt, Freier Architekt/Freier Innenarchitekt, Vorstand AKS, Dresden
3. Freiraum, Dipl.-Ing. Sigrid Böttcher-Steeb, Freie Garten- und Landschaftsarchitektin, Freiräume Planungsbüro für Grünraum Stadtraum Partizipation, Dresden; Dipl.-Ing. (FH) Florian Ehrler, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt, freiraumentwicklung ehrler, Dresden
14:30 Uhr Kaffeepause
15:00 Uhr 4. Neue Medien, Chancen und Risiken der Digitalisierung im Schulunterricht, Prof. Dr. Jorge Gross, Direktor Institut für Erforschung und Entwicklung fachbezogenen Unterrichts (EE-feU) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
5. Licht leitet – Tageslicht, Kunstlicht, transkulturelle Orientierungssysteme, Dipl.-Arch. Ruairí O’Brien, Freier Architekt, Vorstand AKS, Lichtplaner FILD, Dresden
6. Architektur und Baukultur. Ein ausgezeichneter Lernstoff, Dipl.-Ing. Liane Remmler, Freie Architektin, Vizepräsidentin AKS, Chemnitz
16:30 Uhr Verabschiedung, Ende



Begrüßung:
Dipl.-Arch. R. O’Brien, Freier Architekt, Vorstand AKS, Lichtplaner FILD, Dresden

Referenten:
Dipl.-Ing. S. Böttcher-Steeb, Freie Garten- und Landschaftsarchitektin, Freiräume Planungsbüro für Grünraum Stadtraum Partizipation, Dresden; D. Dubrau, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau, Stadt Leipzig; Dipl.-Ing. (FH) F. Ehrler, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt, freiraumentwicklung ehrler, Dresden; Dipl.-Ing. (FH) D. Fellendorf, Architekt, Chemnitz; Dipl.-Ing. St. Gebhardt, Freier Architekt/Freier Innenarchitekt, Vorstand AKS, Dresden; Prof. Dr. J. Gross, Direktor Institut für Erforschung und Entwicklung fachbezogenen Unterrichts (EE-feU) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg; I. Heiland, Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) NL Chemnitz; Dipl.-Arch. R. O’Brien, Freier Architekt, Vorstand AKS, Lichtplaner FILD, Dresden; Dipl.-Ing. L. Remmler, Freie Architektin, Vizepräsidentin AKS, Chemnitz; F. Schmidtgen, Amtsleiter Schulverwaltungsamt, Stadt Dresden; Dr.-Ing. M. Stuhr, Freier Architekt, Stuhr Architekten, Dresden

Moderation:
M. Kaune, Coaching Training Consulting, Berlin

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 95,- für Mitglieder AKS, IKS und deren Mitarbeiter, Mitarbeiter öffentlichen Dienst
€ 60,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 130,- für Gäste



Weitere Informationen