21.10.2016

AUSGEBUCHT – BIM-Tag 2016: Praktische Anwendungen in der Planungstätigkeit, Erfahrungsberichte, Werkzeuge

Freitag, 21.10.2016, 13:00–18:00 Uhr



Die Veranstaltung soll Gelegenheit geben, Erfahrungen aus der Planungstätigkeit und Wissensstände Sächsischer Planungsbüros zum Thema BIM auszutauschen. Es sollen Ausblicke auf Werkzeuge und Wissensquellen gegeben werden. Außerdem bietet sich die Chance, kompetente Partner zum Thema kennen zu lernen. Der Erkenntnisgewinn für die konkrete Planungstätigkeit, Planungsmethodik und Praxisorientiertheit stehen im Vordergrund. Der BIM-Tag 2016 richtet sich an Kolleginnen und Kollegen der Architektenkammern, der Ingenieurkammern, Mitarbeiter(innen) von Hochschulen, Softwareanbieter, Netzwerker, Interessierte. Wir freuen uns auf spannende Vorträge und laden Sie zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein.



ABLAUF:

Moderation
Dipl.-Ing. Silvio Lux, Freier Architekt, Plauen, Leiter Arbeitskreis BIM AKS
13:00 Uhr Begrüßung
Dipl.-Ing. Alf Furkert, Freier Architekt, Präsident AKS
13:15 Uhr Building Information – Begriffe, Software und Methoden
Prof. Dr.-Ing. Christian Clemen, HTW Dresden, Fakultät Geoinformation, Fachgebiet CAD/Virtual Reality
13:35 Uhr BIM realisieren mit Autodesk Revit
Ben Kreißig, CADsys Vertriebs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Chemnitz
14:00 Uhr Fachplanung Naturstein mit 3D-BIM in der Fassadentechnik
Marc Aßmann, PRONAG® Projektmanagement Bau & Naturwerksteingesellschaft mbH, Dresden
14:20 Uhr Das Allplan Gebäudemodell – Basis für die Anforderungen aller Leistungsphasen und die Sicherung des Qualitätsmanagements
Sokrates Vosnidis, Allplan Consultant für ncc mitte GmbH, Weimar
14:40 Uhr Modellbasierte Arbeitsweise von ARCHICAD am Beispiel eines realisierten Projektes
Dipl.- Ing. (FH) Michael Pescht, Freier Architekt, KOLLEY PESCHT Architekten PartG mbB, Leipzig
15:00 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Open BIM mit Vectorworks Architektur
Dipl.-Ing. Frank Stöcker, comCAD, Berlin
16:20 Uhr Planen und Bauen in neuer Qualität: 5D Arbeitsweise mit durchgängigen modellbasierten Verfahren für Planung, Ausschreibung und Bauleistungskontrolle.
Dipl.-Ing. (FH) Peer Zschoche, RIB Deutschland GmbH, Leipzig
16:40 Uhr BIM und Leistungsverzeichnis für die Kostenermittlung nach DIN 276
Dr.-Ing. Gerald Faschingbauer, f:data GmbH, Dresden
17:00 Uhr BIM – Welchen Nutzen bringt diese Methode den Anwendern in der Praxis?
Pilotprojekt - öffentliches Bauvorhaben (Wohnungsbau)
Dipl.-Ing. Frank Nestler, Nestler System Ingenieur GmbH, Zwickau
17:20 Uhr Erfahrungsaustausch und Diskussion



Begrüßung:
Dipl.-Ing. A. Furkert, Freier Architekt, Präsident AKS

Referenten:
M. Aßmann, PRONAG® Projektmanagement Bau & Naturwerksteingesellschaft mbH, Dresden; Prof. Dr.-Ing. Ch. Clemen, HTW Dresden, Fakultät Geoinformation, Fachgebiet CAD/Virtual Reality; Dr.-Ing. Dr.-Ing. G. Faschingbauer, f:data GmbH, Dresden; B. Kreißig, CADsys Vertriebs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Chemnitz; ; Dipl.-Ing. F. Nestler, Nestler System Ingenieur GmbH, Zwickau; Dipl.- Ing. (FH) M. Pescht, Freier Architekt, KOLLEY PESCHT Architekten PartG mbB, Leipzig; Dipl.-Ing. F. Stöcker, comCAD, Berlin; S. Vosnidis, Allplan Consultant für ncc mitte GmbH, Weimar; Dipl.-Ing. (FH) P. Zschoche, RIB Deutschland GmbH, Leipzig

Moderation:
Dipl.-Ing. S. Lux, Freier Architekt, Plauen, Leiter Arbeitskreis BIM AKS

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
kostenfrei