11.08.2017 - 12.08.2017

Elbflorenz – Zeichenseminar

Sicheres Skizzieren im Entwurfs- und Kundengespräch

11.08.2017 – 12.08.2017, 9:00–17:00 Uhr



Durch ihre lockere, ungezwungene, aber auch provozierende Strichführung erhalten Skizzen Kraft und Ausdruck und präsentieren die jeweilige Atmosphäre. Eine Skizze sagt mehr als 1.000 Worte!


Ziel:
– Darstellen von Ideen zu verschiedenen Planungsaufgaben, systematisch, schnell, eindeutig
– sicherer Umgang mit der Skizze bei konstruktiven Diskussionsrunden mit allen Planungspartnern und bei
Gesprächen mit dem Kunden

Nutzen:
– Erhöhung des dreidimensionalen Vorstellungsvermögens und Förderung der Entscheidungsfreudigkeit
mit relativ wenig Aufwand
– Zeitersparnis durch gleichzeitiges Mitskizzieren - Die Skizze als Protokoll

Themen:
– Experimentelle und kolorierte Handskizzen
– Konstruktive Details im perspektivischen Schnitt
– Dynamische und organische Raumelemente
– Die Skizze im Entwurf: Analyse, Ideenfindung, Umsetzung
– Der kommunikative Aspekt beim Skizzieren - Rhetorik

Inhalte:
– Grundlagen zur Darstellung und Präsentation (Farbe, Strukturen, Licht und Schatten,...)
– Anwendung verschiedener Perspektivkonstruktionen
– Übungen zum sofortigen Mitskizzieren im kreativen Entwurfsgespräch
– Übungen zum kreativen Querdenken
– Die Atmosphäre in der Zeichnung - Tipps und Tricks

Zielgruppe:
– Architekten, Stadtplaner, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten
– Planungspartner technischer, konstruktiver und künstlerischer Berufe


Das Seminar ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
ca. 10 Teilnehmer


Dipl.-Ing. Wolfram Richter, Architekt, HS-Dozent
Ulrichstr. 27, 01326 Dresden, Tel.: 0178 8815902
info@architektur-perspektive.de,
www.architektur-perspektive.de




Referenten:
Dipl.-Ing. W. Richter, Architekt, Hochschuldozent, Dresden/Coburg

Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 190,- für Mitglieder AKS, IKS und anderer LK sowie deren Mitarbeiter, Mitarbeiter öffentlichen Dienst
€ 130,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 260,- für Gäste



zur Anmeldung