Sonja Rossa-Banthien
Dipl.- Ing., Freie Garten- und Landschaftsarchitektin

Rossa-Banthien Sonja-SW300 dpi

1971 geboren
Wohnort: Dresden

Ausbildung

 

  • 1990 -1991 Baumschule Hans Miller, Rellingen
  • 1991-1992 Praktikum Büro Julius Andresen, Hamburg
  • 1992-1998 Studium der Landschaftsarchitektur an der TU Dresden
  • 1998- Abschluss Diplom-Ingenieur Landschaftsarchitektur

Berufliche Tätigkeiten

  • 1998 Freie Mitarbeiterin im Büro Planungsgruppe Landschaft und Raum, Dresden
  • 1999 Freie Mitarbeiterin im Büro Regina Poly, Berlin
  • 1999-2001 Mitarbeiterin im Büro Wolfgang Andreä, Hamburg
  • 2000 Gründung und Partnerin im Büro r+b landschaft s architektur mit Jens Rossa
  • 2001-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur der Fakultät Architektur / TU Dresden

Ehrenamt

  • Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen seit  2013
  • Vorstandsmitglied im Deutschen Werkbund Sachsen seit  2015    

Mitgliedschaften

  • Architektenkammer Sachsen
  • Deutschen Werkbund Sachsen

Sonstiges

Seit der Bürogründung r+b landschaft s architektur mit Jens Rossa erhielt  Sonja Rossa-Banthien über 50 Prämierungen bei Wettbewerben sowie Auszeichnungen für qualitätsvolle bauliche Realisierungen. Sie ist Jurymitglied bei Wettbewerben und Planungsgutachten und wird zu Gastkritiken und Gastvorträgen an Hochschulen und Universitäten eingeladen.