Axel Jäkel
Dipl.-Ing. (FH), Freier Architekt

Jaekel Axel 2017

geb. am 25.09.1973 in Bautzen
Wohnort Bautzen
Tel.: 03591-37390, Fax: 03591-373939
Mail: aj@bauplanung-oberlausitz.de
Familienstand: ledig, 1 Tochter Emma Luisa Jäkel (9 Jahre)

Ausbildung

  • 1980-1988 POS »Hans-Beimler«, Bautzen
  • 1988-1990 KJS »Dr. Richard-Sorge«, Altenberg
  • 1990-1994 Lehre Kfz-Mechaniker, Bautzen & Hallenberg, Abschluss Gesellenbrief
  • 1994-1995 Fachabitur »Berufliches Schulzentrum für Technik, Bautzen
  • 1995-1999 Studium Architektur HTWS Zittau/Görlitz (FH), Abschluss Dipl.-Ing. f. Architektur

Beruflicher Werdegang

  • 1999-2002 Mitarbeiter Architekturbüro Fuchshuber & Partner, Leipzig
  • 2002 Antrag und Zulassung als Freier Architekt der Architektenkammer Sachsen
  • 2002-2007 Architekturbüro Axel Jäkel, Bautzen
  • 2007-2009 Gesellschafter der Bauplanung Oberlausitz
  • 2009 - alleiniger Inhaber der bauplanung oberlausitzI architekten & ingenieure

Berufliche Schwerpunkte

  • Leistungsbereich: Neubau und Sanierung, Bauten der Denkmalpflege, Technische Gebäueausrüstung, Energieberatung, Frei- und Verkehrsanlagen, barrierefreies Planen und Bauen
  •  2011 Zertifizierter Passivhausplaner nach Passivhausinstitut Darmstadt
  • 2012 Ausbildung zum Sachverständigen für Barrierefreies Planen und Bauen, Architektenkammer Berlin

  • 2013/2014   Ausbildung zum Sachverständigen f. Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Soziales Engagement

  • 2009 Mitglied der CDU,seit 2011 Mitglied im Stadtverband Bautzen
  • 2010 Gründungsmitglied Lions-Club Bautzen Lusatia
  • 2010 Vorsitzender Lions-Hilfswerk Bautzen Lusatia e.V.
  • 2012 Mitglied Arbeitskreis »Pflege und Gesundheit Landkreis Bautzen« CDU
  • 2012-2015    Aufsichtsrat der Wohnungsgenossenschaft "Aufbau" Bautzen eG
  • 2013-    Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Sachsen
  • 2013-    Mitglied Arbeitskreis Barrierefreies Planen und Bauen AK Sachsen
  • 2014-    Mitglied Stadtrat, Bauausschuss und Beirat für Stadtentwicklung der Stadt Bautzen