Liane Remmler
Dipl.-Ing., Freie Architektin

Remmler Liane Anschnitt

geboren 1964 in Meißen
Wohnort Chemnitz

Ausbildung

  • 1983 Abitur in Meißen
  • berufspraktisches Jahr auf verschiedenen Baustellen in Meißen
  • 1984 – 1989 Studium an der Technischen Universität Dresden
  • 1989 Diplom
  • 1889 – 1991 Zugehörigkeit zum Wohnungsbaukombinat Karl-Marx-Stadt
  • seit 1991 selbstständig Architektin in Chemnitz

Berufliche Aktivitäten

  • seit 1991 Büroinhaberin
  • projektabhängige Zusammenarbeit mit anderen Architektur- und Ingenieurbüros

Ehrenamt

  • Mitglied in der Architektenkammer Sachsen
  • Mitglied im Wettbewerbsausschusses der AK Sachsen
  • seit 2010 Vizepräsidentin der Architektenkammer Sachsen
  • seit 2011 Vorstand Stiftung Sächsischer Architekten

Projekte, Tätigkeitsschwerpunkte

  • Industriebau
    Anlagenbau Umwelt + Technik Chemnitz
    Brüniererei Lietz Chemnitz
    Autowaschstraße Waschbär Chemnitz
    Gußputzerei Kändler

  • Büro- und Wohnungsbau
    Stadtparklofts Chemnitz
    Sanierung Villa Heinrich-Beck-Str. Chemnitz
    Sanierung Oberbergamt Freiberg

Betreuung von Architekturwettbewerben

  • Wettbewerb Technikumplatz Mittweida
  • Wettbewerb Tzschirnerplatz Mittweida
  • Wettbewerb Gemeindezentrum Limbach - Oberfrohna