Kammergruppe Oberlausitz

Legislatur 2017 – 2021

Stellvertreter

Kothe, Holger, Dipl.-Ing. (FH)
Freier Architekt, Bautzen

Vorsitzender

Schuster, Jens, Dipl.-Ing. (FH)
Architekt, Neuschmölln


Wissenschaftliche Festveranstaltung
*Eladio Dieste zu Gast im Haus Schminke*


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit lade ich Sie herzlich ein, Eladio Dieste zu ehren, der am 10. Dezember 2017 vor 100 Jahren in Artigas (Uruguay) geboren wurde.

Dieste gilt, als er am 19. Juli 2000 in Montevideo verstirbt, als ein geschätzter Bauingenieur, architektonischer Gestalter und Hochschullehrer mit sozialem Engagement. Bauwerke von ihm mit stahlbewehrter Ziegelschale entstanden in Südamerika und Spanien. Mit der Veranstaltung wird einem Protagonisten der Organischen Moderne gedacht. Der Veranstaltungsort Haus Schminke in Löbau ist 1929-1933 entworfen und erbaut worden und gilt als Ikone der Organischen Moderne.

Flyer Dieste Hausdruck 1-15

Sonntag, 10. Dezember 2017, ab 14:00 Uhr
Haus Schminke, Kirschallee 1b, 02708 Löbau

Einladung (PDF) | Flyer (PDF)


Verantwortlich für die Organisation: 
Prof. Dr.-Ing. Jos Tomlow, E-Mail: j.tomlow@hszg.de 


Anmeldung bis 6. Dezember 2017 an Simone Mehnert, E-Mail: s.mehnert@hszg.de Fakultät  W, Hochschule Zittau/Görlitz, Theodor-Körner-Allee 16, 02763 Zittau, Tel.: +49 (0) 3583 612 4632 (Anmeldeformular)

Das Programm am Sonntag, den 10. Dezember 2017 rahmt einen Festvortrag.
*Eladio Dieste, der Ingenieur aus Uruguay, der uns die Ziegelschale vorführte* durch Prof. Dr.-Ing. Jos Tomlow. 

Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 EUR pro Person und beinhaltet einen bebilderten Artikel über Eladio Dieste in Heftform sowie Verpflegungskosten. Die Teilnahme ist beschränkt auf 60 Personen. 

 

Jens Schuster
Architekt / Passivhausplaner
Telefon 03591 / 364 104 
Mobil 0160 / 96049030
jens.schuster@aksachsen.org