Newsletter 34/2014 vom 27. Mai

Falls unser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte diesen Link.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

im heutigen Newsletter der Architektenkammer Sachsen erhalten Sie aktuelle Informationen in den bekannten Rubriken.

Mit freundlichen Grüßen
Dipl.-Ing. Reinhard Dietze, Leiter der Geschäftsstelle

 

 

TWB Dresden Quadratklein

Blickpunkte zu Wohnen und Stadtgestaltung im Kino – der Film »The Wounded Brick« in Chemnitz, Dresden, Leipzig

Im Anschluss finden Gespräche mit den Regisseuren und Vertretern der AKS statt.

  • 4. Juni, 19:00 Uhr im Weltecho, Annaberger Str. 24, Chemnitz,
    Eintritt 6 €, ermäßigt 5 €
  • 5. Juni, 19:00 Uhr im UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Str. 12a, Leipzig,
    Eintritt 5 €, ermäßigt 4 €

  • 6. Juni, 19:00 Uhr im Filmtheater Schauburg, Königsbrücker Str. 55, Dresden,
    Eintritt 6 €, ermäßigt 5 €

Mehr Informationen

 

 

Studentenbeim Aufhaengender Sommerschau

SOMMERSCHAU 2014

Künstlerische Werke von Mitgliedern der Architektenkammer Sachsen und Gästen wird die SOMMERSCHAU 2014 zum viertel Mal im Haus der Architekten präsentieren. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Einsendeschluss ist der 6. Juni 2014.

Zur Ausschreibung

 

 

 

Kammergruppe Dresden-Sommerfest-www Td A14 ver 12 1

Sommerfest, Sommerschau 2014 und Podiumsdiskussion

Die Kammergruppe Dresden lädt am 26. Juni ab 17:30 Uhr ins Haus der Architekten ein:
17:30 Uhr – SommerGespräch des ZEITGENOSSEN e.V.
»Brauchen wir noch Architekten?«
Podiumsdiskussion mit Holger Reiners, Autor des gleichnamigen Buches

ca. 18:30 Uhr – Ausstellungseröffnung Sommerschau

ca. 19:00 Uhr – Beginn Sommerfest
Zum Sommerfest wird ein Obulus erhoben,
Kammermitglieder € 10,- | Studierende € 5,-

Mehr Informationen

 

 

AKS Kalender 2014 NL

Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb für den Jahreskalender 2015

Die Architektenkammer Sachsen plant auch für 2015 einen Kalender mit Beispielen qualitätvoller, aktueller Architektur aus Sachsen. Alle Mitglieder der AKS werden aufgerufen, sich mit eigenen Projekten um eines der 27 Kalenderblätter zu bewerben, die auf exemplarische Weise die Leistungsfähigkeit von Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Stadtplanern aus allen Regionen Sachsens dokumentieren. Um die gesamte Bandbreite dieser Leistungen darzustellen, benötigen wir eine große Auswahl und viele Einreichungen. Vom Anbau an ein Einfamilienhaus bis zum exponierten Kulturbau, vom Landschaftspark bis zur Innenraumgestaltung soll jede Größenordnung architektonischer Lösungen vertreten sein. Die Auswahl der Kalendermotive wird von einer Jury vorgenommen, der u.a. auch ein Fotograf angehören wird.

Einsendeschluss ist der 3. Juli 2014.

Zur Ausschreibung

 

 

 

Dieser Newsletter wurde an 2335 Teilnehmer versandt. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Hinweise und Vorschläge für Themen und Meldungen an: chemnitz@aksachsen.org