Newsletter 35/2015 vom 17. Juli – Leipzig und Westsachsen

Falls unser Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte diesen Link.

Sehr geehrte Mitglieder der Kammergruppen Leipzig und Westsachsen,

im heutigen Newsletter der Architektenkammer Sachsen erhalten Sie aktuelle Informationen zum Architektursommer Sachsen 2015. Über den Sommer werden wir Sie regelmäßig zu die aktuellen Veranstaltungen informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Christiane Domke, Freie Architektin,
Projektleiterin Architektursommer Sachsen 2015

AKTUELLES
ASS LOGO fu  r Newsletter.22

Der Architektursommer Sachsen 2015 geht weiter –
Veranstaltungen und Ausstellungen bis zum 21. August 2015

 

VERANSTALTUNGEN:

18. Juli, 17:00 Uhr welcome to EDEN!
Kurze Einführung in das Hostelkonzept, anschließend Führung durch die Räume. Ort: Hostel EDEN, Demmeringstr. 57, 04177 Leipzig

21. Juli, 17:00 Uhr:  Vernissage zur Ausstellung »Geschützt, gerettet, saniert – Kulturdenkmale der Landkreise Nordsachsen und Leipzig« Ort: Galerie Architektursommer im Tapir, Georgiring 6/7, 04103 Leipzig 

22. Juli, 18:00 Uhr: »Unternehmensbesuch der etwas anderen Art« Das Beispiel der Firma Geiger Edelmetalle zeigt, wie es in Güldengossa (Schloss) und Espenhain (Schaltwarte des ehemaligen Kraftwerkes) gelungen ist, neues Leben in alte Hüllen zu bringen.  Anmeldung: www.leipzig.ihk.de im Bereich Veranstaltungen (WebCode: IHK-903) Ort: Veranstaltungssaal Schloss Güldengossa, Schulstraße 11, 04463 Großpösna, OT Güldengossa

31. Juli, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Stadtführung per Rad zur Plagwitzer Industriegeschichte und -architektur  Ort: Leipzig Plagwitz, Treffpunkt: Karl-Heine-Villa, Könneritzstraße 1, 04229 Leipzig Anmeldung erforderlich: ommeln@lipzitours.de Leihfahrräder nach Absprache, Unkostenbeitrag: 5 €

4. August,14:30 Uhr: Vernissage zur Sommerschau der Architektenkammer Sachsen Ort: Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Leipzig, Braustraße 2, 04275 Leipzig

15. August, 12:00 Uhr: »Auf Lotters Spuren – Radtour nach Pegau«  Start: GFZK, Karl-Tauchnitz-Straße 11, 04107 Leipzig

16. August, 11:00 Uhr: »Leipziger Notenweg – Singen und Wandern von Bach bis Wagner«  Ort: Thomaskirche, Bachdenkmal, Thomaskirchhof, 04109 Leipzig

20. August, 17:00 Uhr: »Grünau hat Kunst – Entdeckertour Spaziergang zu Kunst im öffentlichen Raum« Start: Pergola am Schönauer Park, Eingang, Garske Straße, 04205 Leipzig

20. August, 18:00 Uhr: »Schöne Häuser« – Vernissage und Lesung »Die gerettete Stadt« von und mit Dr. Arnold Bartetzky Ort: Galerie Architektursommer Sachsen 2015 (am Tapir Zeltplatz Mitte), Georgiring 6/7, 04103 Leipzig

21. August, 19:00 Uhr: »Kunst als Motor« – Gesprächsabend und Vernissage der Kunstausstellung »28 Tage Dunkel« Ort: Tapetenwerk Leipzig/Halle C1 oder Galerie des Bundes Bildender Künstler Leipzig, Lützner Straße 91, 04177 Leipzig

AUSSTELLUNGEN:

bis 30. Juli: »Immobilien zum Leben und Arbeiten in Leipzig , Viellfalt und Veränderung, Rückblick auf ein Vierteljahrhundert«, im Foyer der Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Leipzig, Braustraße 2, 04103 Leipzig 

bis 28. Juli: »Übergänge – Die Parthe – ein Fluss in der Stadt – Malerei« – Ein Projekt des »Atelier Energie e. V«. 2014,  Ort: Foyer der KPMG , Münzgasse 2, 04107 Leipzig

bis 31. August: »Grüner Ring Leipzig präsentiert: Geländemodell Leipziger Neuseenland« im Foyer der KPMG , Münzgasse 2, 04107 Leipzig

21. Juli bis 17. August: »Geschützt, gerettet, saniert – Kulturdenkmale der Landkreise Nordsachsen und Leipzig« Ort: Galerie Architektursommer im Tapir, Georgiring 6/7, 04103 Leipzig

3. August bis 28. August:»Neubau.Werkstatt für modernes Wohnen« Ort: Foyer im KPMG-Gebäude, Münzgasse 2, 04107 Leipzig

4. August bis 27. August: »Sommerschau der Architektenkammer Sachsen« Ort: Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Leipzig, Braustraße 2, 04275 Leipzig

20. August bis 17. September: Werkschau »Schöne Häuser« 27 Wohnhäuser sächsischer Architekten in Sachsen, Deutschland und Europa Ort: Galerie Architektursommer Sachsen 2015 (am Tapir Zeltplatz Mitte), Georgiring 6/7, Leipzig

21. August bis 18. September: AUSSTELLUNG »28 Tage Dunkel« – Ausstellung zeitgenössischer Kunst«  Ort: Tapetenwerk Leipzig, Halle C1, Lützner Straße 91, 04177 Leipzig 

 

Informationen zu allen Veranstaltungen unter
www.architektursommer-sachsen.de

 

 

150612 Titel LE waechst

Leipziger Blätter: Sonderheft Leipzig wächst

LEIPZIGER BLÄTTER SONDERHEFT LEIPZIG WÄCHST? STADT. MENSCH. UMLAND.
Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner sind immer mehr gefordert, eine Baukultur hochzuhalten beziehungsweise weiterzuentwickeln, die eine so attraktive wie funktionale, eine so ökologische wie wirtschaftliche Gestaltung unserer Lebenswelt unterstützt. Gerade in einer wachsenden Stadt wie Leipzig werden diese Herausforderungen besonders deutlich. Jede Stadtentwicklung hat auch immer weitreichende Auswirkungen auf das jeweilige Umland.
Verfügbarkeit: lieferbar ab 27. Juni 2015, Preis: 10,00 Euro/Stück, ISBN 978-3-95415-038-0
Info: www.passage-verlag.de

Freistaat-Sachsen-Logo medium

Sächsischer Staatspreis für Baukultur 2015 ausgelobt

Der Freistaat Sachsen, vertreten durch das Staatsministerium des Innern, die Architektenkammer Sachsen und die Ingenieurkammer Sachsen loben gemeinsam den Sächsischen Staatspreis für Baukultur 2015 aus. Das diesjährige Auslobungsthema lautet: »Baukunst schafft Orte der Begegnungen«. Einreichungsfrist ist der 1. September 2015.

Mehr Informationen

Aktuelle Pressemeldungen
AKADEMIE DER ARCHITEKTEN

14. August

7:00–20:00 Uhr

Tagesfahrt nach Pilsen – in die Europäische Kulturhaupstadt

Programm und Anmeldung

11. September

9:00–16:30 Uhr

Vertiefung zur Bauleitung Teil 3: Abnahme und Verjährung im Bauvertrag

Programm und Anmeldung

4.–19. September

Barrierefrei bauen – neue DIN 18040 in der Planung und ihrer Anwendung 4–Tageskurs mit Workshop

Programm und Anmeldung

18. September

9:00–13:00 Uhr

Der ländliche Raum im Spannungsfeld einer wachsenden Stadt

Programm und Anmeldung

25. September

13:00–17:00 Uhr

Potenziale der Innenentwicklung 2015 2. Symposium

Programm und Anmeldung

Vollständiges Fort- und Weiterbildungsprogramm der AKS
Fortbildungsangebote von Kooperationspartnern/Vortragsreihen der Hochschulen
Eigene Fortbildungsangebote anmelden


Dieser Newsletter wurde an 694 Teilnehmer versandt. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Hinweise und Vorschläge für Themen und Meldungen an: chemnitz@aksachsen.org