Tag der Architektur 2017
am 24. und 25. Juni
Architektur schafft Lebensqualität

AKS-TDA2017-Web

Architektur schafft Lebensqualität - so lautet in diesem Jahr das Motto des bundesweiten Tages der Architektur, stark verkürzt und auf den Punkt gebracht. Wie macht sie das, mag man fragen, wie schafft sie das?

Sind da nicht zu allererst die Räume zu nennen, Innenraum, Außenraum, Stadtraum, die im Ergebnis der Arbeit der Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner entstehen und das ganz zuvorderst im Auftrag ihrer jeweiligen Bauherrschaft. Räume, angelegt oder gebaut für alle Bereiche des Lebens, der Bildung, der Arbeit, des Alltags schlechthin.

Wie schon seit 22 Jahren bietet der Tag der Architektur auch im Juni 2017 viele exklusive Gelegenheiten, Gebautes
aus erster Hand zu erleben und dabei in den
Dialog zu treten mit Bauherrschaft und Architekten.

Und dabei gern zu erleben, wie Architektur Räume, Lebensqualität eben, schaffen kann.

Alf Furkert
Freier Architekt, Dresden
Präsident der Architektenkammer Sachsen

 

 


Ausstellung zum Tag der Architektur in Sachsen im Zentrum für Baukultur Sachsen

Erstmals gibt es eine begleitende Ausstellung zum Tag der Architektur, die es den Besuchern ermöglicht, das gesamte sächsische Programm an einem Ort zu erleben. Vom 15. bis 2. Juli, dienstags bis samstags, 12:00 bis 18:00 Uhr kann diese im neu eröffneten Zentrum für Baukultur Sachsen im Kulturpalast Dresden/Eingang Galeriestraße besichtigt werden.


Auftakt und Pressegespräche

Im Vorfeld des Tages der Architektur finden folgende Veranstaltungen statt, zu denen recht herzlich eingeladen wird:

Pressegespräch in Dresden – Donnerstag, 15. Juni, 11:00 Uhr

Mit Eröffnung der Ausstellung zum Tag der Architektur 2017
Ort: Zentrum für Baukultur im Kulturpalast Dresden
Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Bauherr: KID Kommunales Immobilienmanagement Dresden GmbH & Co KG
Architekt: gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Nutzer: Stiftung Sächsischer Architekten

Pressegespräch in Chemnitz – Montag, 19. Juni, 9:45 Uhr

Ort: Grundschule Rabenstein »Hans Carl von Carlowitz«, Trützschlerstraße 10, 09117 Chemnitz
Bauherr: Stadt Chemnitz, Gebäudemanagement und Hochbau
Architekt: Arbeitsgemeinschaft C&E Consulting und Engineering GmbH/weiße architekten Chemnitz

TV-Spot zum Tag der Architektur 2017

Broschüre zum Tag der Architektur (pdf)

Bestellung Plakat TdA im Format A2 im Kammerbüro Leipzig möglich

Tag der Architektur 2017 mit freundlicher Unterstützung von

BKI-Logo
AIA Logo 4c