Sonderbauten

Bezüglich Sonderbauten wurde § 2 Abs. 4 Nr. 9 für Gebäude mit Nutzungseinheiten zum Zwecke der Pflege oder Betreuung von Personen mit Pflegebedürftigkeit oder Behinderung, deren Selbstrettungsfähigkeit eingeschränkt ist, präzisiert und der Status des Sonderbaus ab Nutzungseinheiten von mehr als sechs Personen definiert. Mit dem Ausschluss des Sonderbaustatus für Nutzungseinheiten zum Zwecke der Pflege und Betreuung von bis zu sechs Personen wird die Pflicht zur Herstellung von üblichen Sicherheitsstandards auf den Bauherren delegiert und damit nicht bauaufsichtlich kontrolliert.