Kammergruppe Dresden

Kostenloser Vortrag:
Sanierung historischer Bausubstanz mit nachgestellten Putzmörteln

Die Baumit GmbH lädt unmittelbar vor dem Kammergruppenabend zum Vortrag »Sanierung historischer Bausubstanz mit nachgestellten Putzmörteln« in das Haus der Architekten ein. Sie erhalten u. a. Informationen zu individuellen und objektbezogenen Lösungen, zur Analyse von Altbestand, zur Konzipierung von Putzrezepturen, Nachahmung von Originalputz und Wiederbelebung historischer Putze sowie zur Anpassung an Nutzungsanforderungen.

Dienstag, 2. Februar 2016, 17:00 Uhr, im Haus der Architekten, Goetheallee 37, Dresden

Mehr Informationen


Einladung zum Kammergruppenabend »Dresden baut«

Gesprächsrunde mit Marcus Felchner, Amtsleiter für Hochbau
und Immobilienverwaltung, Dresden

am 2. Februar 2016, 19:00 Uhr
im Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Das Hochbauamt der Landeshauptstadt Dresden ist als Fachamt für Planung und Baudurchführung städtischer Hochbauvorhaben sowie deren Bauunterhaltung verantwortlich. Derzeit investiert die LH Dresden auf Grund des hohen Bedarfs insbesondere in den Ausbau von Kindertageseinrichtungen und Schulbauten einschließlich deren Sportanlagen. Neben diesen Aufgaben gehören aber auch Kultur-, Verwaltungs-, Sozialgebäude und Feuerwehren zu den vom Hochbauamt betreuten Bauvorhaben. Der Umfang der Tätigkeitsfelder des Hochbauamtes für die städtische Entwicklung Dresdens, als auch die vielfältige Auftraggeberschaft für die Dresdner Planer und Planerinnen nehmen wir zum Anlass, einen Blick auf die anstehenden Bau- und Planungsaufgaben für 2016 zu richten. Der neue Amtsleiter, Marcus Felchner hat sich bereit erklärt, uns hierzu Rede und Antwort zu geben. Wir freuen uns auf einen informativen Abend und einen angeregten fachlich kollegialen Austausch.

Rolf Klinkenbusch
Vorsitzender der Kammergruppe Dresden