Schulbaukonferenz Sachsen 2017 am 13. Oktober in Leipzig

Im letzen Jahr fand erstmalig die von der Architektenkammer Sachsen initiierte Schulbaukonferenz Sachsen statt. Insgesamt über 120 Teilnehmer nutzten an zwei Tagen die Gelegenheit, sich einen breiten Überblick zu Schule und Schulbau zu verschaffen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

20150908 092029 TL
Foto: Tomasz Lewandowski

In diesem Jahr geht es direkt an den Ort des Geschehens und für den 13. Oktober wird in die Kurt-Masur-Schule – Grundschule der Stadt Leipzig eingeladen.

 

 

 

Das Programm bietet wieder Aktuelles und Informatives zu verschiedensten Themen rund um Schulbauten und Lernorte. Für die verschiedensten Akteure wie Entscheidungsträger in Städten, Gemeinden, Schulämtern und Bildungsagentur, Architekten und Fachplaner, Pädagogen, Erzieher und Lehrer soll die Konferenz eine interdisziplinäre Plattform sein und den lebhaften Austausch untereinander befördern.

Das Programm erscheint in Kürze an dieser Stelle.