Die Lutherkirche in Ellefeld: Kleiner Eingriff – große Wirkung

Seminarschule Auerbach, Klasse 10, Vertiefungskurs Kunst
Lehrer: Frau Domke (Kunst), Herr Lemoine
Architekt: David Hummel, Dresden 

In der Seminarschule Auerbach setzten sich die Oberschüler des Vertiefungskurses Kunst mit der Lutherkirche in Ellefeld auseinander. In dem beeindruckenden Bau aus den 1920er Jahren dominiert eine expressionistisch ausgemalte Decke den Innenraum. Die früher farbig gestalteten Gewölbebögen sind heute schlicht weiß. Aufgabe der Schüler war es, unterschiedliche Raumwirkungen durch Veränderungen des Kircheninneren zu untersuchen. Neben der neuen Gestaltung der Gewölbebögen, die im Modell neben der Decke installiert werden konnten, wurden auch die tragenden Stützen des Raums neu interpretiert und im Foto in den Innenraum montiert.

AKS 6645 Auerbach1
AKS 6761 Auernach2