Markus Merz
M.Sc. Dipl.-Ing. (FH), Architekt

Merz Markus Bild  2

geboren am 03.04.1974 in Berlin
Wohnort Plauen

Ausbildung

  • 1996 - 1999 Berufsausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer in Berlin
  • 2001 - 2005 Architekturstudium an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin
  • 2005 - 2007 Masterstudiengang Denkmalpflege an der TU Berlin
  • 2007 Lehrgang zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden an einer Privatschule im Bereich der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft in Berlin
  • 2011 – 2013 berufsbegleitender Lehrgang »Sachverständiger im Bauwesen, Fachgebiet Schäden an Gebäuden« bei der Architektenkammer Berlin

Berufliche Tätigkeiten

  • 1995 – 1996 Restaurierungspraktikum Natursteinrestaurierung in Weimar
  • 1999 – 2000 Restaurierungspraktikum Wandmalerei und Natursteinrestaurierung in Berlin
  • 2000 – 2001 Restaurierungspraktikum Natursteinrestaurierung und Terrakotta in Berlin
  • 2007 – 2008 Angestellter Architekt im Architekturbüro Hübner & Oehmig, Bauhistorische Planungsberatung und Denkmalpflege, Berlin
  • 2008 – 2009 Angestellter Architekt im Architekturbüro ARCH – 3, Berlin
  • 2009 – 2010 Angestellter Architekt bei der COMBAG COMFORT Bauten AG, Berlin
  • 2010 – 2013    Angestellter Geschäftsführer der BAU und Denkmal GmbH sowie der COMBAG BAU und METALL GmbH in Berlin
  • 2014 – 2015    Sachverständiger in der Matthias Wunsch Sachverständigengesellschaft mbH, Berlin
  • Seit 2015    Geschäftsführer der Matthias Wunsch Sachverständigengesellschaft mbH, Berlin

Mitgliedschaften

  • 2010 – 2016 Mitglied der Architektenkammer Berlin, AL-Nr. 13556
  • Seit 2016  Mitglied der Architektenkammer Sachsen, AL-Nr. 5777
  • Seit 2017  Außerordentliche Mitgliedschaft (Anwärter) im Landesverband Sachsen öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS Sachsen)

Sonstiges

  • 2017 geplante Einreichung des Antrags zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für Schäden an Gebäuden bei der AK Sachsen