Recto verso – Malerei und grafische Arbeiten von Olaf Sporbert

Ausstellung vom 10. April bis 11. Mai im Haus der Architekten

Titelbild

Recto-Verso... Vorder- oder Rückseite, Kopf oder Zahl, Aufrecht oder Gedreht...

Die Ausstellung beschreibt in zum Teil skizzenhafter oder auch malerischer Form die menschliche Figur in seinem Für und Wider.

VITA

Olaf Sporbert Feier Architekt, Frankenberg
1966 in Marienberg geboren

  • 1986–1991 Studium Bauhaus Universität Weimar ( HAB)
  • 1991–1993 Architekt Chemnitz
  • 1993–1995 Architekt Plauen/Hof
  • seit 1995 freischaffender Architekt in Frankenberg

Arbeiten
Graphik und Malerei

Einzelausstellungen
u. a. in Frankenberg, Chemnitz, Augustusburg, Lichtenwalde, Ehrenberg, Leipzig

Passbild Sporbert