Tag der Architektur »Architektur gestaltet Zukunft«
am 26. und 27. Juni 2021 in Sachsen


Außenansicht
Robert Gomlich
Außenansicht
Robert Gomlich

Robert Gomlich
Flur
Robert Gomlich
Objektbesichtigung

30. Grundschule »Am Hechtpark«

Beschreibung
Umbau und Sanierung sowie Ersatzneubau Schul- und Hortgebäude
Das aus den 1960er Jahren stammende Bestandsgebäude stellt in seiner Formensprache eine klassische, qualitätvolle Schulhausarchitektur dar.
Diese blieb in ihrem Erscheinungsbild erhalten.
Im historischen Schulgebäude sind alle Hauptaufenthaltsräume (Unterricht und Hort) eingeordnet. Das Raumkonzept sieht die Bildung von Klassen- bzw. Hortgruppen vor. So sind jeweils maximal 3 Klassenräume mit einem gemeinsamen Hortthemenraum sowie einer vorgelagerten zusätzlichen Aufenthaltszone zusammengeschalten. Die Aufenthaltszonen sind variabel bespielbar und können Sitzelemente, Basteltische und Chill-Out-Zonen aufnehmen. Zugleich sind hier flächenbündig in die umlaufenden Wände die Garderobenschränke, Ranzenfächer und Schaukästen integriert.
Termin 26. Juni, 10:00 Uhr
Objektangaben
Anschrift Hechtstraße 30, 01097 Dresden 
Bauherr LH Dresden, Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung Dresden
Gesamtbaukosten 11,5 Mio. € brutto
Architekturbüro
RBZ Generalplanungsgesellschaft mbH
Anschrift
Jahnstraße 5a, 01067 Dresden
Telefon
0351 5014140
Fax
0351 50141410
Internet
www.rbz-gp.de
E-Mail
info[at]rbz-gp.de