30.04.2019

Honorartag 2019

Architekten und Auftraggeber im Dialog

Dienstag, 30.04.2019, 9:30–15:45 Uhr



Vor dem Hintergrund der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) im Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland zur Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) findet am 30. April im Haus der Architekten in Dresden der "Honorartag 2019" des Arbeitskreises Honorar- und Vertragswesen der Architektenkammer Sachsen statt.

Nach Fachbeiträgen zum aktuellen Stand der HOAI, zu Abweichungen im Leistungsablauf, Grund- und besonderen Leistungen sowie zu Honorarfragen beim Planen und Bauen im Bestand werden im zweiten Teil des Fachtages die einzelnen Themen in Arbeitsgruppen vertieft. In dem abschließenden Erfahrungsaustausch werden die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen zusammengetragen und diskutiert.


ABLAUF:

09:30 UhrBegrüßung
Dipl.-Ing. (FH) Martin Meiler, Freier Architekt, Plauen, Vorstand AKS
09:40 UhrKurzeinführung in die Veranstaltung
Wieland Petzoldt, Freier Architekt, Dresden, Leiter AK Honorar- und Vertragswesen AKS
09:50 UhrAktuelles zur HOAI und der üblichen Vergütung
Dipl.-Ing. (FH) Martin Meiler, Freier Architekt, Plauen, Vorstand AKS, ö.b.u.v. Sachverständiger für Honorare für Architektenleistungen, AHO e.V., Fachkommission Objektplanung Gebäude
10:45 UhrÄnderungen des Leistungsumfanges
Rechtsanwalt Henrik Karch, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dresden
11:30 UhrPause
11:50 UhrPlanen und Bauen im Bestand
Mitzuverarbeitende Bausubstanz, Umbauzuschlag
Bernhard Becker-Flügel, Rechtsanwalt, Dresden
12:35 UhrThemenvorstellung für die Arbeitsgruppen (kurze Erläuterung zum Ablauf)
Kartin Schweiker, Freie Architektin, Arbeitskreis Honorar- und Vertragswesen AKS, Dresden
1. Aktuelle und zukünftige Anwendung der HOAI
2. Wiederholte GL, Änderungsleistungen, Grund- und besondere Leistungen
3. Mitzuverarbeitende Bausubstanz, Umbauzuschlag
12:45 UhrMittagspause
Auswahl der Themen/Arbeitsgruppen durch die Teilnehmer
13:45 UhrAustausch in den Arbeitsgruppen
Drei parallele Arbeitsgruppen mit jeweils ca. 15 Personen, Fachaustausch zum gewählten Thema | Leitung: Martin Meiler, Henrik Karch, Bernhard Becker-Flügel
14:45 UhrPause Fortsetzung Erfahrungsaustausch
15:00 UhrZusammenkommen aller Teilnehmer
Vorstellen und Zusammentragen der Erkenntnisse aus den Arbeitsgruppen, Austausch und Gespräch | Leitung: Martin Meiler, Henrik Karch, Bernhard Becker-Flügel
15:30 UhrKurze Zusammenfassung und Ausblick
Wieland Petzoldt, Katrin Schweiker
15:45 Uhrcome together



Ort:
Haus der Architekten, Goetheallee 37, 01309 Dresden

Gebühr:
€ 95,- für Mitglieder AKS, IKS und anderer LK sowie deren MA, MA öffentlichen Dienst, Absolventen
€ 60,- für ermäßigte Architekten und Ingenieure, Studenten
€ 150,- für Gäste



Weitere Informationen

zur Anmeldung