02.03.2021 - 04.03.2021

ABGESAGT: Basiskurs BIM für Architekten und Ingenieure (nächster Termin 16.–18.06.2021)

3-tägiges Basismodul nach BIM-Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern

02.03.2021 – 04.03.2021, 9:00–16:30 Uhr



Das Live-Online-Seminar wird über die Software "GoToMeeting" (Windows/Mac) durchgeführt. Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Endgerät mit stabiler Internetverbindung, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon (idealerweise Headset). Sie erhalten kurz vor Beginn den Einladungslink sowie weitere Informationen und Unterlagen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.


Der Basiskurs BIM für Architekten und Ingenieure ist ein qualifiziertes Schulungsprogramm und entspricht dem BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern, einem bundesweit einheitlichen Curriculum. Der Kurs ist eine gemeinsame Veranstaltung der mitteldeutschen Architekten- und Ingenieurkammern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Building Information Modeling (BIM) bezeichnet eine kooperative Planungsmethodik, mit der auf Grundlage digitaler Modelle Bauwerke geplant, gebaut und betrieben werden können und alle relevanten Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung übergeben werden können.

im Vordergrund des dreitägigen Kurses stehen das Grundverständnis teamorientierter Zusammenarbeit bei BIM-Projekten sowie die nationalen und internationalen Veränderungen der Baubranche. Der Basiskurs richtet sich speziell an Personen aus den Bereichen Architektur, Planung und Bauen und weiteren an der Wertschöpfungskette Bau Beteiligten und bildet die Grundlage, um neu in das Thema einzusteigen oder bereits vorhandene Kenntnisse zu erweitern. Die Teilnehmer werden sensibilisiert für die rechtlichen Fragestellungen, erhalten fundierte Kenntnisse über die bestehenden und zukünftigen Vorgaben zur Planungsmethode BIM, die Richtlinien – national und international – und werden so in der Lage sein, die nächsten Handlungsmaßnahmen für sich oder ihr Unternehmen einzuleiten.

Inhalte
01. Einführung BIM
02. Mehrwerte von BIM, Herausforderungen und Projektbeispiele
03. Praktische Übung Mehrwerte
04. BIM-Ziele und Anwendungen
05. Praktische Übung BIM-Ziele
06. BIM-Implementierung im Unternehmen, Abteilung, Team
07. BIM-Implementierung im Projekt
08. Praktische Übung BIM-Anwendungen
09. Standardisierung und Anwendungsformen von BIM
10. Objektorientierter Modellaufbau & Koordinierung
11. Anwendungsfälle und BIM-Werkzeuge zu Simulationen, Bestand, Übergaben
12. Rechtliche Grundlagen
13. Neueste Entwicklungen und Perspektiven

Der Basiskurs bildet die Basis für eine spätere Vertiefung der Thematik BIM und ist konform zur VDI-Richtlinie „VDI/buildingSMART 2552 Blatt 8.1 - Qualifikationen“.




Referenten:
Dipl.-Ing. K.B. Löffler, Architekt, EDUBIM GmbH, Düsseldorf; Dr. M. Wolters, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, Berlin

Gebühr:
€ 790,- für Kammermitglieder sowie deren Mitarbeiter, Absolventen | € 1.050,- für Gäste |
ESF-Förderung möglich