21.11.2022

Digitales Architekturbüro – Umstellung und Prozessoptimierung

Montag, 21.11.2022, 9:00–13:30 Uhr



Die Ansprüche von Auftraggebern, aber auch Beschäftigten verändern sich und damit auch die tägliche Arbeit.
Vieles läuft schneller und komplexer, immer mehr Aufgaben und Projekte werden bearbeitet, die Belastungen steigen.
Deshalb wird es gerade im digitalen Zeitalter immer wichtiger, von der voranschreitenden Digitalisierung auch im eigenen Büro zu profitieren. Das schafft Ausgleich.

Das Seminar zeigt, wie Architekten hierbei das "richtige Maß" finden, um sich selbst, ihr Team und ihren Büroalltag noch besser zu organisieren.

Inhalte
– Einfacher – schneller – mehr Zeit für das Wesentliche
– Schrittweise Umstellen von analog zu digital - Sinn und Unsinn verschiedener Maßnahmen
– effektive analoge Arbeitstechniken in digitalen Zeiten
– E-Mail-Verarbeitung und Ablage
– Dokumentenmanagement
– Dateiablage
– digitale Zusammenarbeit im Tagesgeschäft der Planer untereinander, Schnittstellenproblematik
– Projekte erfolgreich managen
– Ressourcen verwalten
– mobiles digitales Arbeiten

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Architekt:innen.





Referenten:
Bernd Sehnert
Master of cognitive neuroscience (aon), Trainer und Coach, Bad Windsheim

Kooperation:
mit den Architektenkammern Sachsen-Anhalt und Thüringen

Ort:
online

Gebühr:
€ 80,00 Mitglied AKS, andere Länderkammer bzw. deren Mitarbeiter:in
€ 80,00 Absolvent:in
€ 40,00 ermäßigte/r Architekt:in, Ingenieur:in, Student:in, Rentner:in
€ 120,00 Gäste



zur Anmeldung