Ausstellung »Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!«

Vernissage am 6. Juni 2019, 18:00 Uhr
Ausstellung bis 6. Juli 2019

im ZfBK – Zentrum für Baukultur Sachsen
im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2
(Eingang Galeriestraße)

Hitzewellen, Sturzregen, Überschwemmungen, trockengefallene Bäche, vertrocknete Wiesen – die Auswirkungen des Klimawandels sind unübersehbar und jeder bekam sie besonders im letzten Sommer selbst zu spüren. Es ist jedoch möglich, sich diesen Gegebenheiten zu stellen und Ideen für Konzepte zu entwickeln, die diesen klimatischen Veränderungen Rechnung tragen und helfen, mit gutem Stadtklima eine gute Lebensqualität zu sichern. Landschaftsarchitekten verfügen über dieses Knowhow. Sie gestalten Stadt und Landschaft, entwickeln gemeinsam mit anderen Fachleuten kluge Lösungen mit Bäumen, Bepflanzung, Materialien, Regenwasser und sorgen mit ihren Konzepten für „Prima Klima“.

„Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!“ heißt auch die Ausstellung im Zentrum für Baukultur Sachsen im Dresdner Kulturpalast eröffnet wird. Die Architektenkammer Sachsen, der bdla Sachsen, die LH Dresden und die TU Dresden laden ein, sich über Projekte von Landschaftsarchitekten und Studierenden zu informieren und aus dem Umweltamt Tatsachen zu den Veränderungen des Dresdner Stadtklimas zu erfahren. Ein vielfältiges Rahmenprogramm ergänzt die Ausstellung.


Fachveranstaltungen und Rahmenprogramm:

06.06.2019, 18:00 Uhr: Vernissage im ZfBK 

Vor Ort sind:

  • Jens Rossa, r+b landschaft s architektur, Vorstandsmitglied bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Sachsen
  • Dirk Seelemann, Vorstand Architektenkammer Sachsen, Vorstandsmitglied Stiftung Sächsischer Architekten, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt, Leipzig
  • Wolfgang Socher, Amtsleiter des Umweltamtes, Landeshauptstadt Dresden
  • Prof. Ana Viader Soler, TU Dresden, Institut für Landschaftsarchitektur, Professur für Landschaftsarchitektur

Durch die Ausstellung führen:

  • Claudia Blaurock, BLAUROCK Landschaftsarchitektur, Freie Garten- und Landschaftsarchitektin bdla
  • Henning Seidler, evergreen landschaftsarchitekten, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt, Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit AKS

12.06.2019, 20 Uhr: Architektur im Film: »The Human Scale«, ZfBK

12./19./26.06.2019, 17 Uhr: »Dresdner Gartenspaziergänge«

des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

16.06.2019, 15-18 Uhr: Bürger- und Familienfest am ZfBK

19.06.2019, 10:30-16:30 Uhr: Fachtagung in der HTW Dresden

mit Anmeldung, siehe Akademieprogramm

19.06.2019, 18 Uhr: öffentliche Podiumsdiskussion im Stadtmuseum

Für die Teilnehmer der Fachtagung bieten wir eine Ausstellungsführung im Anschluss an, so dass Sie gut die Zwischenzeit überbrücken können.
Auch die öffentliche Podiumsdiskussion ist sehr gut besetzt, merken Sie sich den Abend vor!

28.06.2019, 8-16 Uhr: Radtour zu klimarelevanten Freiraumprojekten
Das konkrete Programm mit den Fachführungen steht jetzt fest:

  • Schulgelände 103. Grundschule - Neue Außenanlagen und Prießnitzrenaturierung, Referenten: Umweltamt Dresden, See-Architekten 
  • Postplatz Residenz - Grüner Innenhof auf Tiefgarage und neuer Promenadenring, Referenten: Blaurock Landschaftsarchitekten und Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
  • Zentrum für Baukultur ZfBK - Ausstellungbesuch "Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!"
  • Schulgelände 76. Grundschule – Regenwasserversickerung versus Sommerhitze, Referenten: Rehwaldt Landschaftsarchitekten,
  • NaturKulturBad Zschonergrund - Gestaltung, Technik, Aktiver Verein/Referenten: Claus Schmitt, Wasserwerkstatt Bamberg, Astrid Hupka/Verein NaturKulturBad Zschonergrund

29.06.2019: Tag der Architektur
gesondertes Programm – tda.aksachsen.org

01.07.2019 - Gastvortrag TU-Prag
Stadtlandschaften - Studenten der TU Prag stellen Freiraumkonzepte für Dresden vor
in Kooperation mit dem Stadtplanungsamt Dresden und quartier friedrichstadt e.V.
begleitet von Till Rehwaldt, bdla Präsident und Gastprofessor in Prag

Weitere Informationen
www.bdla.de/primaklima