13.12.2019

Realisierungswettbewerb zum Umbau nördlicher Kopfbau des ehemaligen Bahnhofsgebäudes, Annaberg-Buchholz – Bewerbung bis 06.01.2020

Auslober: Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz
Nichtoffener Realisierungswettbewerb gem. RPW 2013 für Objektplanung Architektur mit vorangestelltem Teilnahmewettbewerb

Die Aufgabe des Wettbewerbs besteht darin, Lösungsvorschläge zur architektonischen Gestaltung für die Unterbringung des Verwaltungsbereichs des Forschungscampus in dem denkmalgeschützten historischen Gebäude des nördlichen Kopfbau zu bringen. Die zukunftsweisende Nutzung soll dabei am Gebäude ablesbar sein. Unterzubringen sind ca. 900 qm Gesamtnutzflächen.

Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge: 06.01.2020, 23:59 Uhr

Weitere Informationen