26.11.2020

Preisträger für das Erlebniszentrum Perlmutter in Adorf/Vogtland stehen fest

Schulz und Schulz Architekten GmbH gewinnen den Realisierungswettbewerbs für die bauliche Gestaltung und Umsetzung des geplanten »ErlebnisZentrumPerlmutter«.

Das Preisgericht unter Vorsitz von Peter Brückner, Architekt, Stadtplaner, BDA aus Tirschenreuth hat in der Sitzung am 02.11.2020 das Leipziger Büro einstimmig zum Sieger erklärt. Weitere Preisträger sind Neumann Architekten BDA aus Plauen mit dem 2. Preis und Studio Gründer Kirfel aus Bedheim in Thüringen mit dem 3. Preis.

Für das besondere Thema »Perlmutter« und die diesbezügliche einmalige Sammlung soll in einem Gebäudekomplex das »ErlebnisZentrumPerlmutter« (EZP) entstehen. Dieser Komplex besteht aus einem denkmalgeschützten, leerstehenden, vierstöckigen Fachwerkhaus, dem historischen Gebäude Freiberger Tor und einem zwischen diesen Gebäuden zu errichtenden Verbindungsbau, der den Eingangsbereich und Museumsarbeits-/Verwaltungsräume beinhalten soll.

Im Rathskeller werden bis 03.12.2020 die 15 Wettbewerbsarbeiten ausgestellt. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Besichtigung nur mit Voranmeldung möglich.
Terminvereinbarung unter Tel. 037423 57512 oder rathaus©adorf-vogtland.de.

Mehr Informationen