10.01.2023

Änderung der Beitragsordnung der AKS – neuer Mitgliedsbeitrag im Jahr 2023 in Höhe von 432 EUR

Auf der Grundlage von § 22 Abs. 1 Nr. 3 i.V.m. § 17 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 des Sächsischen Architektengesetzes (SächsArchG) vom 07.03.2017 (SächsGVBl. Nr. 4/2017 vom 30.03.2017, Seite 101 ff) zuletzt geändert am 30.09.2020 (SächsGVBl 30/2020, vom 23.10.2020, S. 524 ff) hat die Vertreterversammlung am 11.11.2022 folgende Änderung der zuletzt durch Beschluss der Vertreterversammlung am 11.12.2020 geänderten Beitragsordnung beschlossen:

§ 3 Beitragshöhe und Beitragserstattung

1. Der Regelbeitrag beträgt für jedes Kalenderjahr 432,00 €. Entsteht oder endet die Beitragspflicht innerhalb eines laufenden Kalenderjahres, so ist statt des vollen Regelbeitrages für jeden Kalendermonat, in dem die Beitragspflicht besteht, ein Zwölftel des Regelbeitrages zu entrichten.

§ 8 Inkrafttreten

Diese Beitragsordnung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung im Deutschen Architektenblatt (DAB), Ausgabe Ost Nr. 01-02/23 am 27.01.2023 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Beitragsordnung vom 11.12.2020 außer Kraft. Die Änderung der Beitragsordnung wurde dem Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung am 24.11.2022 angezeigt, mit Bescheid vom 09.12.2022 genehmigt und zum Zwecke der öffentlichen Bekanntmachung im DAB, Ausgabe Ost Nr. 01-02/23 ausgefertigt.

Ihren Beitragsbescheid 2023 erhalten Sie bis Mitte Februar per Post. Wir bitten Sie, bereits jetzt Ihre Überweisungen oder Daueraufträge entsprechend anzupassen.

Informationen: marion.clasen©aksachsen.org