Ausstellung zur Messe SCHULBAU 2019 in Dresden geplant

Projekte können bis 26. November 2018 eingereicht werden

Am 27. und 28. März 2019 findet in Dresden zum ersten Mal die Messe SCHULBAU statt. Auf Grund unserer erfolgreichen Kooperation mit dem Veranstalter, der Cubus Medien Verlag GmbH, haben wir im Rahmen der SCHULBAU die Gelegenheit, Schulbauten sächsischer Architekten und Landschaftsarchitekten in einer Ausstellung zu präsentieren.
 

Für die Ausstellung gesucht werden aktuelle, innovative Schulbauprojekte in Sachsen, die seit 2013 fertiggestellt wurden.
Neben Hochbaumaßnahmen (Neubau oder Bestandserweiterungen) können auch qualitätvolle Freianlagengestaltungen eingereicht werden.

Bei Interesse an einer Teilnahme bitten wir um Zusendung einer aussagekräftigen Projektvorstellung als PDF in guter Auflösung (Zielgröße A3, kurze Beschreibung, Grundrisse, Fotos – bitte Fotografenrechte beachten; eventuelle Gebühren können leider nicht erstattet werden).

Annahmeschluss: verlängert bis Montag, 26. November 2018
Einreichungen an: maren.schober@aksachsen.org
Kontakt: Marén Schober, Tel. 0351 31746-35

Mitglieder des SCHULBAU-Beirats werden im Rahmen der nächsten Beiratssitzung gemeinsam mit einem Vertreter des BDA Landesvorstands über die Projektauswahl entscheiden. Es sollen ca. 10 Projekte ausgewählt werden.
Die Ausstellung wird vom Cubus Verlag organisiert und realisiert; es entstehen keine weiteren Kosten für Sie.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Nähere Informationen zur SCHULBAU unter: www.schulbau-messe.de