Architektur konkret: Planen für die Zukunft – 11. Mitteldeutscher Architektentag

Architektur konkret: Planen für die Zukunft

Seit dem Jahr 2004 führen die Architektenkammern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gemeinsam Mitteldeutsche Architektentage durch. Das nunmehr elfte überregionale Treffen am 10. Oktober 2020 wird von der Architektenkammer Sachsen-Anhalt ausgerichtet. Der Titel: »Architektur konkret: Planen für die Zukunft«. Denn: Stadtplaner und Architekten mit all ihren Partnern am Bau, die Kommunen und die Länder stehen vor großen Herausforderungen, die sie nur gemeinsam erfolgreich gestalten können.

Der Veranstaltungsort ist das neue Bauhaus Museum in der Bauhausstadt Dessau, gelegen im Zentrum der im Zweiten Weltkrieg stark zerstörten Stadt. 75 Jahre sind seitdem vergangen. 30 Jahre ist es her, als 1990 einschneidende Veränderungen im Osten Deutschlands begannen, 2020 werden die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen 30 Jahre alt. Genau 30 Jahre bleiben ab heute Zeit, um die ehrgeizigen Pläne zum notwendigen Schutz des Klimas unserer Welt umzusetzen, 2050 will Deutschland klimaneutral sein. Ein Rückblick auf Ausgangspositionen sowie die Wertung der Entwicklung und des Erreichten sind Ansatz für die Diskussion über zukünftige Ziele und entsprechende Lösungswege. Der gewählte Rahmen mit dem Bauhaus Museum versteht sich dabei als Inspirationsquelle zu unkonventionellem Denken.

Die Schwerpunktthemen des 11. Mitteldeutschen Architektentag sind:

  • nachhaltige und zukunftsorientierte Stadtgestaltung und Baukultur
  • Zukunftsaufgaben und deren Lösung
  • Verantwortung des Berufsstandes für die Gesellschaft
  • Innovation, Qualität und Qualifikation

Die Veranstaltung richtet sich an die Mitglieder der Architektenkammern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, an Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner. Sie will ebenso die Politik und auch öffentliche und private Bauherren ansprechen. Eingeladen sind die Mitarbeiter aus Verwaltungen, die verantwortlich Länder, Städte und Dörfer gestalten. Vor allem soll der Mitteldeutsche Architektentag Studierende und Absolventen anregen, sich mit der/ihrer Zukunft auseinanderzusetzen.

11. Mitteldeutscher Architektentag
Architektur konkret: Planen für die Zukunft

Veranstalter: Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Termin: Samstag, 10. Oktober 2020, 10:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Bauhaus Museum Dessau, Mies-van-der-Rohe-Platz 1, Dessau-Roßlau

Architektenfest (soweit möglich):
Samstag, 10. Oktober 2020, 19:30 Uhr

Stadtspaziergänge und Führungen:
Sonntag, 11. Oktober 2020, ab 10:30 Uhr

Der 11. Mitteldeutsche Architektentag ist Bestandteil der Landesinitiative Architektur und Baukultur in Sachsen-Anhalt.