Architekt (m/w/d) als Referent/in der Akademie sowie für Digitalisierung in Dresden in Vollzeit gesucht

Die Architektenkammer Sachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Architekt (m/w/d) als Referent/in der Akademie sowie für Digitalisierung an ihrem Hauptsitz in Dresden in Vollzeit.

In dieser Position obliegt Ihnen im Wesentlichen die thematische Entwicklung, Konzeption und Planung sämtlicher Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Akademie der Architektenkammer Sachsen für ihre Mitglieder und Dritte einschließlich Finanzierungs- und Kostenplanung. Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit in diesem Bereich und arbeiten eng mit den verantwortlichen Gremien der Architektenkammer sowie mit Hochschulen und Berufs- und Fachverbänden zusammen.

In Ihrer Eigenschaft als Referent/in für Digitalisierung beobachten Sie die digitalen Entwicklungen im politischen und technischen Bereich in Bezug auf Architektur und Bautechnik, nehmen Termine bei Behörden, Bildungseinrichtungen und anderen Länderkammern wahr und fördern den fachlichen Austausch. Ebenso sind Sie für das Verfassen von Positionspapieren und Stellungnahmen in Abstimmung mit den zuständigen Gremien der AKS verantwortlich. In Verbindung mit Ihrer Tätigkeit in der Akademie sorgen Sie für entsprechende digitale Fortbildungsformate und inhaltliche Angebote für unsere Mitglieder, z.B. zum Building Information Modeling.
Sie sollten Architekt/in sein oder über eine vergleichbare Ausbildung mit Hochschulabschluss; eine mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung wäre wünschenswert. Wir erwarten ferner für diese Position Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Interesse an rechtspolitischen Themen sowie die Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Arbeitseinsatz und gelegentlichen Dienstreisen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie gern in einem motivierten Team arbeiten und abwechslungsreiche Aufgaben eigenverantwortlich übernehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung
mit Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail an jana.frommhold©aksachsen.org.