Wohnbaukonferenz Sachsen 2019


Die Architektenkammer Sachsen lädt in diesem Jahr erstmals zur Wohnbaukonferenz Sachsen ein. Schwerpunktthema wird verantwortungsvoller und kostengünstiger Wohnungsbau in Sachsen sein. Mit konkreten Objektvorstellungen und Fachvorträgen sollen u. a. folgende Themen behandelt werden:
 

  • ‡‡geschichtliche Entwicklung des Wohnungsbaus und soziokulturelle Themen
  • ‡‡serielles Bauen versus Wohnqualität
  • ‡‡GU-Vergabe versus Einzelvergabe
  • ‡‡Standards im kostengünstigen Wohnungsbau
  • ‡‡Wohnumfeld, Quartiersstrukturen, Versorgung/Infrastruktur, Freianlagen
  • ‡‡Regularien versus kostengünstig Bauen

Neben den Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten, Stadtplanern und Ingenieuren werden explizit Vertreter aus Verwaltung, Ministerien, Kommunen, Wohnungsbaugenossenschaften und -gesellschaften sowie Bauträger und Projektentwickler eingeladen. Ziel der Tagung ist es, dass die Teilnehmer auch vom Austausch zwischen den verschiedensten Projektbeteiligten profitieren.

Programm und Anmeldung
 

WOHNBAUKONFERENZ SACHSEN
Donnerstag, 19. September 2019, 9:00–17:30 Uhr

Ort: Sächsische Landesärztekammer, Festsaal "Carl Gustav Carus", Schützenhöhe 16 in Dresden

Anreise:
Straßenbahn: Linien 7 und 8 bis Haltestelle Heeresbäckerei, 12 Min. zu Fuß über Fabricestraße, 
www.vvo-online.de 
S-Bahn: S 2 bis Haltestelle Dresden Industriegelände, 17 Min. Fußweg, www.bahn.de
Bahn: Bahnhof-Neustadt
Auto: A4 bis Abfahrt Dresden Hellerau, Richtung Zentrum


PECHA-KUCHA AM VORABEND
Mittwoch, 18. September 2019,18:30 Uhr

Am Vortag der Wohnbaukonferenz veranstaltet die Kammergruppe Dresden einen Pecha-Kucha-Abend mit spannenden Projekten zum Wohnen. In dieser Runde können sich die Konferenzteilnehmer und Gäste kennen lernen und die vielfältigen Themen rund um den Wohnbau in lockerer Athmosphäre aufgreifen.
Ort: ZfBK – Zentrum für Baukultur Sachsen im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2 (Eingang Galeriestraße)

Programm

Anreise:
Straßenbahn: Linien 1, 2 und 4 bis Haltestelle Altmarkt, weitere Linien bis Postplatz oder Pirnaischer Platz, jeweils max. 5 Min zu Fuß, www.vvo-online.de 
S-Bahn: S 2 bis Haltestelle Dresden Industriegelände, 17 Min. Fußweg, www.bahn.de
Bahn: Hauptbahnhof, 18 Min. zu Fuß über Prager Straße 
Auto: von Berlin über A4 bis Abfahrt Dresden Hellerau | von Chemnitz/Leipzig über A4 bis Abfahrt, Dresden-Altstadt, jeweils Richtung Zentrum, Tiefgaragen Altmarkt oder Altmarkt-Galerie