Fortbildungen
der Akademie

Aktuelles

22.03.2024

Professionell in Besprechungen – Kommunikation für Architektinnen

Freitag, 22.03.2024, 9:30–16:00 Uhr



Kommunizieren Frauen anders als Männer? Ja, das ist in den meisten Fällen so! Die natürlichen Unterschiede zu erkennen und sie zu akzeptieren, vor allem, sich bestmöglich darauf einzustellen, hilft, Missverständnisse und Fehler in der Kommunikation untereinander frühzeitig zu vermeiden. Anders formuliert, die Kommunikation des anderen Geschlechts fordert Kompetenz in Frauen- und Männersprache. Wer die jeweils andere Sprache kennt und beherrscht wird erfolgreicher kommunizieren. Für Architektinnen ist das von entscheidender Bedeutung, um eine zielführende Zusammenarbeit mit Bauherren, Fachplanern und ausführenden Unternehmen sicherzustellen. Sie müssen in der Lage sein, Konzepte und Ideen klar und effektiv zu kommunizieren. Im Workshop werden den Teilnehmerinnen unterschiedliche Kommunikationsstile und Unterschiede in der Rhetorik von Frauen und Männern erläutert. Die wichtigsten Grundlagen in Kommunikation und Gesprächsführung werden vermittelt und der Praxistransfer in den Berufsalltag angeregt. Inhalte, die zur Sensibilisierung für Kommunikationssituationen beitragen, sind dabei ebenso von Bedeutung wie Techniken der Gesprächssteuerung sowie wertschätzende Kommunikation.

+++Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, vor dem Seminar Fragen und Wünsche für den Workshop einzureichen an fortbildung@ak-lsa.de.+++

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an Architektinnen, Landschaftsarchitektinnen, Innenarchitektinnen und Stadtplanerinnen. Dieser Kurs ist für Personen mit weiblicher Geschlechtsidentität offen.


Die Veranstaltung ist auf 15 Teilnehmerinnen begrenzt.

Bitte tragen Sie sich zur besseren Planungssicherheit auf allen Ebenen bis zum 08.03.2024 in das Fortbildungsangebot ein. Danke!



Referenten:
Dipl.-Sprechwiss. A. Loesch, Trainerin und Coach, Halle (Saale)

Kooperation:
mit der Architektenkammer Sachsen-Anhalt

Ort:
bfkm GmbH, Leipziger Straße 62, 06108 Halle (Saale)

Gebühr:
€ 150,00 Mitglied AKS, andere Länderkammer bzw. deren Mitarbeiter:in, Mitarbeiter:innen öffentlicher Dienst und Absolventen
€ 80,00 ermäßigte/r Architekt:in, Ingenieur:in, Student:in, Rentner:in
€ 40,00 Juniormitglied AKS
€ 250,00 Gast