Haus der Architekten

Nutzungsangebot

Heute verfügt das Haus der Architekten über ein für Ausstellungen und Veranstaltungen vielfältiges Flächenangebot, das im folgenden dargestellt ist. Die im Gartengeschoss realisierte Veranstaltungsebene ist als eigenständige Funktionseinheit ausgebildet und so auch – im Zusammenhang mit großzügigen Ausstellungsflächen im Erdgeschoss – für Interessenten nutzbar.

Kontakt

Jana Krug
jana.krug©aksachsen.org

Gartengeschoss

Der Saalbereich (85 m²) ist für Vorträge (ca. 80 Stühle) und für Seminare (max. 40 Personen, parlamentarische Bestuhlung) geeignet, die übliche technische Ausrüstung ist vorhanden.

Beide angrenzenden Foyerbereiche (Foyerbereich 50 m², Gartenfoyer 30 m²) können der Saalnutzung zugeordnet werden. Saal und Foyers sind in Teilen mit Bilderleisten ausgestattet. Das Gartengeschoss verfügt über direkt zugeordnete Garderoben- und WC-Einrichtungen. Über das Nebentreppenhaus ist eine interne Verbindung zwischen Küche und Gartengeschoss vorhanden.

Erdgeschoss

Die zentrale Halle (ca. 60 m²) bietet Ausstellungsmöglichkeiten (Bilderleisten / flexible Beleuchtung) im räumlichen Zusammenhang mit den übrigen Veranstaltungsräumen.

Der direkt angrenzende Seminarraum (40 m²) bietet Platz für ca. 20 Personen.

Die Küche in entsprechender Ausstattung für max. 40 Personen ist nutzbar (Miete pauschal). Zu erreichen über  den  separaten Eingang  des Nebentreppenhauses.

Von Erdgeschoss und Gartengeschoss bestehen direkte Zugänge zum Garten.