14.06.2017

9. Fenstertagung 2017: Exkursion zur Baustelle Berliner Schloss – Humboldtforum

Mittwoch, 14.06.2017



Die Akademie der Architektenkammer Sachsen und die Ingenieurkammer Sachsen laden gemeinsam mit der Firma WERTBAU GmbH zu dieser besonderen Veranstaltung anlässlich der mittlerweile 9. Fenstertagung ein.
Geplant ist am 14. Juni eine Exkursion nach Berlin, wo unter kompetenter Führung die Baustelle des Berliner Stadtschlosses besichtigt wird. Vor Ort werden u.a. auch die hochspeziellen Fensterkonstruktionen vom Hersteller, der Firma WERTBAU, erläutert.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme durch eine rechtzeitige Anmeldung.



ABLAUF:

07:30 Uhr Abfahrt ab Autohof Nossen
A4, Abfahrt 75 Siebenlehn an der B101 in Richtung Meißen
08:00 Uhr Abfahrt ab Elbepark Dresden – Parkplatz Höffner
Peschelstraße 33, 01139 Dresden

Auf beiden Parkplätzen ist ein kostenloses Parken möglich.
11:00 Uhr Ankunft auf der Baustelle Berliner Schloss
11:15 Uhr Begrüßung und Eröffnung
Peter König, Bilfinger Fassadentechnik GmbH
Dipl.-Arch. Ruairí O’Brien, Freier Architekt, Vorstand AKS, Lichtplaner FILD
11:30 Uhr Mittagsbuffet in der Humboldt-Box
Restaurant "Humboldt Terrassen"
13:00 Uhr Baustellenführung

ACHTUNG:
Die Führung findet auf einer Baustelle statt.
Bitte festes Schuhwerk tragen und Personalausweis bereithalten.
Schutzhelm und Warnweste werden vor Führungsbeginn bereitgestellt.


Die Führung durch die Baustelle erfolgt in 2–3 Gruppen.
Die Gruppenzuweisung/-aufteilung erfolgt während der Hinfahrt im Bus.
15:00 Uhr Forum mit Diskussion
zusätzliche Erläuterungen zur Fensterkonstruktion
Matthias Lachmann, Leiter Forschung & Entwicklung, WERTBAU GmbH
16:00 Uhr Rückfahrt


Dieser Exkursionstag wird bei der Architektenkammer Sachsen als halbtägige Fortbildungsveranstaltung anerkannt.



Ort:
Berlin, Berliner Schloss – Humboldt Forum

Gebühr:
€ 60,- / Person (inklusive Transfer und Mittagsbuffet)


zur Anmeldung