Kammergruppenabend Schloss Hubertusburg

Schloss Hubertusburg in Wermsdorf nahe Leipzig zählt zu den imposantesten barocken Schlossanlagen Europas. Aus Anlass des 250. Jahrestages des Hubertusburger Friedens von 1763 ist die Beletage der einst königlichen Jagdresidenz für einen Sommer geöffnet.

Die Kammergruppen Leipzig und Westsachsen laden ein, dieses Juwel sächsischer Baukunst im Rahmen einer Exkursion neu zu entdecken.

Treffpunkt: Am Mittwoch, den 10. Juli 2013, 16.30 Uhr im Foyer des Hauptpalais, Schloss Hubertusburg, 04779 Wermsdorf

Eintrittspreis Sonderausstellung: 5,00 €. Anmeldung im Kammerbüro Leipzig per E-Mail: leipzig©aksachsen.org wird bis spätestens 03. Juli 2013 erbeten.

Die Anreise ist individuell zu planen – nach Möglichkeit sind Fahrgemeinschaften zu bilden und können im Kammerbüro nachgefragt werden, Tel. 0341 9605883. Information und eine Anreiseskizze finden Sie unter: www.skd.museum/hubertusburg 

Impressionen von der Führung durch Schloss Hubertusburg am 10. Juli 2013

Fotos: Uwe Schoßig