Arbeitskreis »Building Information Modeling«

Building Information Modeling

BIM bezeichnet eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevanten Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung übergeben werden.


Bundesweit einheitliche Standards für BIM-Fortbildung

Um angesichts der vielfältigen Anbieter auf diesem Markt Fort- und Weiterbildungen auf dem bestmöglichen Niveau zu sichern, hat die Bundesarchitektenkammer (BAK) am 14. September einen bundesweit einheitlichen Fort- und Weiterbildungsstandard in allen 16 Länderarchitektenkammern für den Bereich des digitalen Planen und Bauens festgelegt. Mit der Einführung des „BIM Standard Deutscher Architektenkammern“, einem Curriculum, das auf der VDI-Richtlinie VDI 2552 Blatt 8.1 fußt, wird ein qualitätsgesichertes und flächendeckendes Angebot geschaffen.

Mehr Informationen


BIM-Workshop – Von der Theorie zur Praxis

BIM 2017 IMG 9545 klein

Am 5. September 2017 folgten 80 Teilnehmer der Einladung zum BIM-WORKSHOP an die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden. BIM-Experten der Architektenkammer Sachsen, der Ingenieurkammer Sachsen, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden sowie weiterer Partner im BIM-Netzwerk Mitteldeutschland zeigten in ihren Vorträgen neben theoretischen Grundlagen Beispiele für die praktische Umsetzung der BIM-Methode auf.

Mehr dazu...

Vorträge

Die BIM-Methode - Modellierung und Management  (Prof. Christian Clemen, HTW Dresden)
Die BIM-Methode - Modellierung und Management (Prof. Dr. Näser, Cottbus-Senftenberg)
Den roten Faden finden (Ben Kreißig und Wenzel Gierlich, CADsys Systemhaus GmbH)
Fördermöglichkeiten bei der BIM-Einführung  (Jörg Salomon, RKW Sachsen GmbH)
BIM-Methodik im Ingenieurbüro (Dipl.-Ing. (FH) Mike Hartmann, FUCHS Ingenieurbüro für Verkehrsbau GmbH, Chemnitz)
BIM-Methodik im Ingenieurbüro (Dipl.-Ing. (FH) Danilo Klitzsch, Ingenieurbüro Lehmann & Partner, Burkhardtsdorf/Chemnitz)
Umsetzung im Architekturbüro (Vortrag nicht online) (Dipl.Ing. (FH Silvio Lux)
BIM-gerechte Vertragsgestaltung und Haftungsfragen  (Prof. Dr. Willi Vock, HTW Dresden) 


BIM - DIGITAL MIT KÖPFCHEN

Forum des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen mit der Architektenkammer Sachsen und der Ingenieurkammer Sachsen auf der Expo Real 2017 in München.

Gemeinsame Präsentation (PDF)


bim-100-fragen-7de82e46-28a00d97

Handbuch der BAK 
»BIM für Architekten – 100 Fragen – 100 Antworten«

Mehr Informationen und Bestellung


Cover BIM BAK

Neuer Leitfaden der BAK
»BIM für Architekten – Leistungsbild. Vertrag. Vergütung«

PDF des Handbuches zum Download (2,9 MB)